Der Auktionator

Mein Leben zwischen Trödel, Kunst und Leidenschaft

Wolfgang Pauritsch

Erfahrungsberichte Medien

67 Bewertungen
4.16418

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Auktionator“

»Eigentlich bin ich ja Schlosser ...« (Wolfgang Pauritsch)

Wolfgang Pauritsch, bekannt als »Händler« aus der quotenstarken Trödelshow »Bares für Rares«, hat ein Händchen für Besonderes. Pauritsch ist ein Selfmademan mit einem eigenwilligen Lebenslauf – vom gelernten Handwerker bis zum öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator mit eigenem Auktionshaus im Allgäu. Er ist ausgewiesener Fachmann für hochwertigen Schmuck und Antiquitäten und wird im deutschsprachigen Raum vielfach zu großen Auktionen bestellt. Dieses Buch zieht eine Zwischenbilanz seines Lebens und bietet skurrile und besondere Erlebnisse des Autors als Geschäftsmann und TV-Auktionator.
Ein Mann, der nie aufgibt
Vom gelernten Handwerker zu Deutschlands beliebtestem TV-Auktionator
Die spannende und ehrliche Bilanz eines aufregenden Lebens

Verlag:

Gütersloher Verlagshaus

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 105

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Der Auktionator“

denise – 20.01.2021
Och, ein seichter Spaziergang. Bedanke mich für den Einblick

Schlema – 04.02.2019
Ganz hervorragend geschrieben. So richtig aus dem Leben. Danke

FCBOMBER – 01.03.2019
Schon sehr einfach geschrieben, aber er ist mit Sicherheit ein guter Mensch.

Vinyl2 – 02.02.2019
Der Autor ist ein sehr interessanter Typ mit spannendem Leben. Leider ist jedoch die Autobiographie weitaus weniger packend zu lesen, als ich es mir erhofft hatte. Da wäre sicherlich mehr drin gewesen. Für eine schnelle (Wochenend)-Lektüre ist das Buch allerdings schon ok.

Ingrid – 03.08.2019
Toll geschrieben lässt sich fließend lesen. So wie er in der Sendung Bares für Rares rüberkommt habe ich im Buch wiedergefunden.

Ähnliche Titel wie „Der Auktionator“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe