Du nanntest mich Teufelskind

Wie mir meine sadistische Mutter meine Kindheit stahl

Skoobe-Leser-Lieblinge 2016 Erfahrungsberichte

431 Bewertungen
4.6102

+ Buch merken

Lies dieses und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Du nanntest mich Teufelskind“

Als Baby wird die kleine Victoria adoptiert, doch schon sehr früh zeigt sich, dass ihre Adoptivmutter Victoria und ihre Geschwister tyrannisiert und quält.

Sie schlägt sie brutal, würgt die Kleinen aus purer Freude und lässt sie hungern. Victoria wird dringend benötigte medizinische Versorgung verweigert, und sie muss teilweise wochenlang eingesperrt auf dem Dachboden verharren. Es ist die pure Hölle und erst nach 18 Jahren gelingt es Victoria sich aus den Fängen ihrer sadistischen Adotivmutter zu befreien.

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 297


65 Kommentare zu „Du nanntest mich Teufelskind“

– 25.11.2018

Nix für Schwache Nerven müsste dazwischen echt mit meine Tränen kämpfen ich wünsche Torrie alles alles Liebe und Gute für ihre Zukunft

– 02.10.2018

Ijdjejdndne jfjdj

– 23.08.2018

Die Autorin stellt auch ungeschönt ihre psychischen Probleme, unter anderem ihren Alkoholismus als Folge der jahrelangen Traumatisierung dar. Das finde ich sehr gewagt und ehrlich. Und sie hat es geschafft da rauszukommen.....eine wirklich starke und bewundernswerte Frau.

– 30.07.2018
– 15.06.2018

Das ist ein so grausames Buch und nichts für mein grosses Herz.!!! 😢😢😢

Ähnliche Bücher wie „Du nanntest mich Teufelskind“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe