Du nanntest mich Teufelskind

Wie mir meine sadistische Mutter meine Kindheit stahl

Victoria Spry

Erfahrungsberichte Skoobe-Leser-Lieblinge 2016

555 Bewertungen
4.57477

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Du nanntest mich Teufelskind“

Als Baby wird die kleine Victoria adoptiert, doch schon sehr früh zeigt sich, dass ihre Adoptivmutter Victoria und ihre Geschwister tyrannisiert und quält. Sie schlägt sie brutal, würgt die Kleinen aus purer Freude und lässt sie hungern. Victoria wird dringend benötigte medizinische Versorgung verweigert, und sie muss teilweise wochenlang eingesperrt auf dem Dachboden verharren. Es ist die pure Hölle und erst nach 18 Jahren gelingt es Victoria sich aus den Fängen ihrer sadistischen Adoptivmutter zu befreien.

Verlag:

Bastei Lübbe

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 297

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Du nanntest mich Teufelskind“

Heike – 19.03.2017
Ein sehr aufwühlendes Buch. bei dem nach dem Happy End nicht abgeblendet wird. Der wahre Kampf ins Leben zurück ist eigentlich die Fortsetzung der Misshandlungen auf einer anderen Ebene. Aber das Buch macht Mut. Respekt für das Erreichte.

ditta – 18.04.2017
Ich bin tieferschüttert, wozuMenschen fähig sind. Ich wünsche Victoria von ganzem Herzen für Ihre weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute.

karo – 13.01.2017
Wie kann man sowas überleben...? Ich bin schockiert. Ich wollte diese Mutter am liebsten umbringen... sorry

morson – 15.06.2016
Steffi – 15.05.2016
Ein erschütterndes Buch über eine traurige Kindheit und den Kampf im Erwachsenenleben, dies alles zu überwinden. Ich werde sicher genauer hinsehen, wenn mir ein Kind auffällig vorkommt.

Ilona Löckener – 12.05.2016
Dieses Buch sollte man unbedingt lesen

Marina S. – 16.05.2018
Nach der Biografie von Christopher Spry nun die Geschichte aus Victorias Sichtweise. Sehr packend.

Nadly – 15.01.2017
Spannend, dramatisch & unvorstellbar bis zur letzten Seite !!!

sacablond – 09.04.2020
Unvorstellbar! !!!

Amby – 23.08.2018
Die Autorin stellt auch ungeschönt ihre psychischen Probleme, unter anderem ihren Alkoholismus als Folge der jahrelangen Traumatisierung dar. Das finde ich sehr gewagt und ehrlich. Und sie hat es geschafft da rauszukommen.....eine wirklich starke und bewundernswerte Frau.

Ähnliche Titel wie „Du nanntest mich Teufelskind“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe