Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde

Das Phänomen Realfakes

Dieses Internet... Erfahrungsberichte

100 Bewertungen
4.18

+ Buch merken

Lesen Sie dieses und 175.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde“

Sie wollen nicht mehr dein Geld - jetzt wollen sie deine Liebe!

Alles begann mit einer Twitternachricht. Und als es endete, wusste Victoria, dass sie nach allen Regeln der Internet-Kunst betrogen worden war. Von einem Fremden, der sich in ihr Leben geschlichen hatte. Dem sie alles über sich erzählte hatte. Für den sie Gefühle empfand. Und der ihr über Monate eine komplexe virtuelle Täuschung vorgespielt hatte. Denn dieser Mann erschuf nicht nur eine falsche Internet-Identität, sondern Dutzende. Die von Familienmitgliedern. Freunden. Arbeitskollegen. Ausschließlich zu dem Zweck, Victorias Herz zu erobern. Wie es ihr gelang, aus eigener Kraft den massiven Betrug ihres Realfakes zu enttarnen, liest sich spannend wie ein Thriller und gilt als neuer Leitfaden unserer digitalen Gesellschaft. Victorias Botschaft: »Das Netz ist voll von tollen Leuten. Überlassen wir es nicht den Anderen!«

Über Victoria Schwartz

Victoria Schwartz lebt in Hamburg und ist freie Kommunikationsdesignerin und Texterin. Neben ihrer Tätigkeit für verschiedene Hamburger Verlage arbeitete sie als Autorenfilmerin und ließ sich zur Familien- und Wirtschaftsmediatorin ausbilden. Seit 2013 berät sie nebenberuflich Menschen, die Opfer von Fakes im Internet wurden, recherchiert für sie und hilft ihnen bei der Einschätzung und Verarbeitung des Erlebten.

6 Kommentare zu „Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde“

– 18.02.2016

Super geschrieben! Nach dem Lesen dieses Buches sieht man das Social Network mit ganz anderen Augen..

– 06.02.2016

Und wieder zeigt sich einmal mehr, die Welt ist verrückt geworden. Toll geschrieben und absolut lesenswert!

– 19.11.2015

Besser als jeder Krimi. Absolut lesenswert!

– 04.11.2015

Klasse geschrieben. Das Buch hatte ich nach einem Tag durch, weil ich nicht aufhören konnte zu lesen ... Ein faszinierender Einblick in die Tiefen des Inets ... Ich selbst bin Anfang 20 und bin auch viel in Chats unterwegs gewesen als ich jünger war, bei vielen längeren Kontakten denke ich nun darüber nach, was eigentlich wahr war und was nicht.

– 01.11.2015

super interessant und aufklärend. Ein Thema, zu dem man nur mit Mut und Selbstbewusstsein an die Öffentlchkeit geht. Hut ab vor der Autorin, die hervorragende journalstische Arbeit geleistet hat.

Ähnliche Bücher wie „Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde“

Lesen Sie was, wieviel und wo immer Sie möchten!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe