Pseudonym - das Shakespeare-Komplott

Ein Fall für Clayton Percival

 

Serie

Uwe Klausner

Sein oder nicht sein? Hauptsache Shakespeare Historische Kriminalromane

4 Bewertungen
3.5

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Pseudonym - das Shakespeare-Komplott“

London anno 1599. William Shakespeare ist am Höhepunkt seines Erfolges angelangt. »Ein Sommernachtstraum«, »Richard III.« und »Julius Cäsar« sind in aller Munde. Dann wird Shakespeares ehemaliger Weggefährte James Norton, Ex-Mitglied von Londons bekanntester Theatertruppe, des Mordes angeklagt.
Clayton Percival, Jurist aus Überzeugung, übernimmt die Verteidigung. Doch James Norton schweigt. Schnell wird dem Anwalt klar, dass dieser Fall von äußerster Brisanz ist und möglicherweise bis in Shakespeares Umfeld reicht.
Nichts ist, wie es zu sein scheint.

Über Uwe Klausner

Uwe Klausner, Jahrgang 1956, hat Geschichte und Anglistik studiert. Der in Bad Mergentheim lebende Autor überzeugt in seinem neuen Roman mit profunden Kenntnissen der Geschichte des Taubertals.


Verlag:

GMEINER

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 194


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Pseudonym - das Shakespeare-Komplott“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe