Der Totenschiffer

Ein Ostfriesland-Krimi

Tomke Schriever

Ostfriesland Krimis Deutschland

25 Bewertungen
4.4

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Totenschiffer“

Der Todesschiffer lädt zur letzten Fahrt.
An einem nebligen Novembermorgen wird auf einer ostfriesischen Fähre die Leiche eines Mannes gefunden. Der Mörder hat einen Hammer und einen toten Hund bei dem Opfer zurückgelassen. Hinweise auf die griechische Sage von Charon, dem Totenschiffer? Ein brutaler Mord im mythologischen Gewand? Die Leeraner Kripo steht vor einem Rätsel. Sie bittet die Psychotherapeutin Hannah Tergarten um Hilfe. Als eine tote Frau mit einer Münze im Mund – dem Fährlohn für Charon – gefunden wird, steigt der Druck auf die Ermittler. Langsam füllt der ostfriesische Totenschiffer seinen Kahn …

Über Tomke Schriever

Hinter dem Pseudonym Tomke Schriever verbirgt sich die Erfolgsautorin Helga Glaesener. Die Autorin, Mutter von fünf inzwischen erwachsenen Kindern, lebt im Herzen Ostfrieslands. Dort hat sie zahlreiche historische Romane, oft mit Krimihandlung, verfasst, die ihr im deutschsprachigen Raum eine treue Leserschaft einbrachten. «Und dann war Stille» war ihr erster Kriminalroman, der Auftakt einer Reihe um die sympathische Psychotherapeutin Hannah Tergarten.


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 257


2 Kommentare zu „Der Totenschiffer“

Gottfried-H – 02.05.2017
Katyagundelach – 20.07.2014

Hoffentlich gibt es noch viele Fortsetzungen. Die Mischung aus Krimi und Rahmenhandlung,und das Mitschwingen mit den einzelnen Personen macht Lust auf mehr. Und das ganze Friesisch Drög

Ähnliche Bücher wie „Der Totenschiffer“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe