Timothy Speed

Der 1973 geborene britisch-österreichische Künstler, Schriftsteller, Forscher und Menschenrechtsaktivist Timothy Speed beschäftigt sich in seinen Essays, Performances, sozialen Projekten und literarischen Arbeiten mit der Rolle von selbstbestimmten, unangepassten und kreativen Menschen in wirtschaftlichen und staatlichen Strukturen. Dabei entschlüsselt er die tiefer liegenden kulturellen Codes in den Systemen und lebt über verändertes Verhalten neue Antworten auf gesellschaftliche Problemfragen vor. Es geht dabei vorrangig um die Frage wie eine kreativere und humanere Ökonomie und Gesellschaft entstehen kann.

Entdecke die Titel von Timothy Speed und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

10 Bücher von Timothy Speed

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Timothy Speed ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos