Inbetween - Zwischen Bühne und Bordell

Svea Lundberg

Schwule Literatur

52 Bewertungen
4.69231

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Inbetween - Zwischen Bühne und Bordell“

Jerik hält nicht viel von Musicals und an so etwas wie Liebe auf den ersten Blick glaubt er auch nicht – so lange, bis er bei einer Show einem Tänzer begegnet, der ihn ungewollt eines Besseren belehrt. Alexej ist allerdings kein Mann für eine Beziehung und Jerik nicht interessiert an einem Kerl, der sein eigenes Leben nicht auf die Reihe bekommt.
Dennoch gehen die beiden das Wagnis einer Beziehung ein, obwohl Jerik weiß, dass Alexej seine Drogensucht mit bezahltem Sex finanziert.

Verlag:

dead soft verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 284

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Inbetween - Zwischen Bühne und Bordell“

Ellie – 26.02.2020
Anfangs etwas langatmig. Zum Ende allerdings sehr intensiv und berührend.

Cido – 03.06.2020
Andrea – 31.03.2020
Ein Buch zum Nachdenken. Sehr schön geschrieben, tiefsinnig und für Jeden in Co Abhängigkeit festsitzend ein Muss zu lesen. 👍👍👍👍👍👍👍👍👍

Ähnliche Titel wie „Inbetween - Zwischen Bühne und Bordell“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe