In den Armen des Eroberers

Roman

Serie 

Serie

Stephanie Laurens

Romantik

343 Bewertungen
4.46647

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „In den Armen des Eroberers“

Somersham, 1818: Blitze zucken, Donner grollt, die Hufe eines mächtigen schwarzen Hengstes verfehlen sie nur um Haaresbreite – was allein der meisterhaften Beherrschung des pechschwarz gekleideten Reiters zuzuschreiben ist. Die vierundzwanzigjährige Honoria Wetherby ist überzeugt, vom Teufel höchstpersönlich gerettet worden zu sein. Dabei wollte sie gerade selbst einem verletzten Mann helfen, den sie am Wegesrand entdeckt hatte. Ohne jegliche Debatten übernimmt der unheimliche Mann mit den merkwürdig grün schimmernden Augen das Kommando – und bringt Honorias ehrenvolles Leben gewaltig durcheinander.

Ein historischer Liebesroman voll knisternder Sinnlichkeit, herrlichem Witz und atemberaubender Spannung von der Erfolgsautorin Stephanie Laurens!

»Dieser Roman ist Erotik pur!« Romantic Times

Die gesamte Cynster-Reihe auf einen Blick

Band 1: In den Armen des Eroberers

Band 2: Der Liebesschwur

Band 3: Gezähmt von sanfter Hand

Band 4: In den Fesseln der Liebe

Band 5: Ein unmoralischer Handel

Band 6: Nur in deinen Armen

Band 7: Nur mit deinen Küssen

Band 8: Küsse im Mondschein

Band 9: Küsse im Morgenlicht

Band 10: Verführt zur Liebe

Band 11: Was dein Herz dir sagt

Band 12: Hauch der Verführung

Band 13: Eine Nacht wie Samt und Seide

Band 14: Sturm der Verführung

Band 15: Stolz und Verführung


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 346

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „In den Armen des Eroberers“

Ivy – 19.01.2021
Wunderschöne Geschichte mit Tiefgang und Spannung! Sehr empfehlenswert :)

Diana – 30.09.2019
Der Anfang war ganz nett, dann leider nur noch langatmig und ohne viel Handlung.

1234 – 27.05.2019
Ani – 30.06.2018
Sehr schöne Geschichte. Fand die Charaktere gut strukturiert und die Sprache ist hervorragend 👌 An manchen Stellen vielleicht ein wenig langatmig, aber im Großen und Ganzen eine sehr liebesvolle Geschichte. Für Leser, die historische Romane lieben, sehr zu empfehlen.

elly – 12.05.2016
Ein toller Anfang auch eine schöne Geschichte aber Honoria ist so unsympathisch arrogant kopflos das ich zum Schluss hin nur noch die Seiten überflogen habe das erträgt man einfach nicht... habe mehr erwartet.

Dany – 15.11.2015
Hübsch verpackte Liebesgeschichte, nur an manchen stellen zu langwierig.

Tigerente – 06.09.2015
Ich hatte mit den letzten Teil angefangen..😁 Jetzt habe ich von vorne angefangen. Ich finde den zweiten Teil sehr gut geschrieben....

muska – 15.06.2015
Sehe schön zu lesen und aufregend zu gleich;)

Princessin – 07.05.2015
💖💖💖💖💖💖💖

Anna – 24.03.2015
Ich finde das Buch sehr gelungen. Als (anscheinend) erstes Buch fesselt es gut. Die Sprache und der Schreibstil sind hervorragend. Die Geschichte gut durchdacht, wenn auch durchschaubar. Zeitweilig etwas langatmig, wird die Geschichte nett umschrieben. Einzig die Hauptprotagonistin ist für mich ein Rätsel. Ihre Handlungen sind teils so flach und fernab von gesundem Menschenverstand, dass ich mich gefragt habe, wie es dazu nur kommen kann. Dennoch ein vollkommen befriedigendes Buch!

Ähnliche Titel wie „In den Armen des Eroberers“

Netzsieger testet Skoobe