Das Babylon-Virus

Thriller

Stephan M. Rother

Actionthriller Thriller Deutschland

10 Bewertungen
3.9

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Babylon-Virus“

Ein Rätsel hält die Welt in Atem … Der fesselnde Thriller »Das Babylon-Virus« von Bestseller-Autor Stephan M. Rother als eBook bei dotbooks.

Ein geheimnisvolles Rätsel, dessen Lösung selbst Einstein verborgen blieb? Seit Jahrhunderten sind Wissenschaftler seiner Lösung auf der Spur, nicht ahnend, dass dabei das Überleben der gesamten Menschheit auf dem Spiel steht … Als den jungen Restaurator Amadeo Fanelli ein Brief seines Freundes Professor Helmbrecht erreicht, zieht die kryptische Botschaft ihn sofort in ihren Bann: Was hat es mit dem abgewandelten Bibeltext über den Turmbau zu Babel auf sich? Er soll das Rätsel lösen, anderenfalls stirbt der Professor – ein verzweifelter Hilferuf! Tatsächlich ist Helmbrecht spurlos verschwunden, der Brief sein letztes Lebenszeichen … Für Amadeo beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit!

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der Thriller »Das Babylon-Virus« von Bestseller-Autor Stephan M. Rother. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Über Stephan M. Rother

Stephan M. Rother wurde 1968 in Wittingen geboren. Er studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Philologie in Göttingen. Seit 1994 tourt er als 'Magister Rother' mit den verschiedensten historisch-künstlerischen Konzepten durch ganz Deutschland. Stephan M. Rother ist verheiratet und lebt heute in Bad Bodenteich.


Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 449

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Das Babylon-Virus“

Julchen88 – 12.01.2021
Eigentlich voll mein Ding mit den Jeweiligen Geschichtlichen Personen, aber viel zu langwierig geschrieben so das ich nicht bis zum Schluss durch halten konnte

Gus – 29.07.2020
Wie so oft bei solchen Romanen, ist zuerst die Lösung des Problems ersonnen worden, dann erst das Problem erfunden. Für mich war das Nachvollziehen sehr schwer, bzw unmöglich. Schade, denn der Inhalt hat mich interessiert.

Ähnliche Titel wie „Das Babylon-Virus“

Netzsieger testet Skoobe