Das Glück der Worte

Roman

Sonia Laredo

Welttag des Buches Gegenwartsliteratur

41 Bewertungen
4.2195

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Glück der Worte“

Eine sinnliche Erzählung voller Farben und Düfte, über das was im Leben wichtig ist: Freundschaft, Liebe, Glück - und das richtige Buch

Brianda lebt für die Bücher. Doch dem Verlag, für den sie arbeitet, geht es nicht gut, und eines Tages wird ihr überraschend die Kündigung ausgesprochen. Am Boden zerstört, beschließt sie zu verreisen. Irgendwo in den spanischen Bergen, auf dem Weg nach Santiago de Compostela, fällt ihr ein Schild ins Auge: »Nachfolger für Antiquariat gesucht«. Brianda glaubt an einen Wink des Schicksals, denn die Bücher haben sie noch nie enttäuscht! So landet sie mitten im verwunschenen Dörfchen Nuba ... und wird zur Heldin ihrer eigenen abenteuerlichen Geschichte, an deren Ende bisher ungekannte Erfüllung auf sie wartet.

Sonia Laredo arbeitet seit Jahren in der spanischen Buchwelt und liebt, ganz wie ihre Heldin Brianda, die Literatur über alles. »Das Glück der Worte« ist ihr erster Roman.

Über Sonia Laredo

Sonia Laredo arbeitet seit Jahren in der spanischen Buchwelt und liebt, ganz wie ihre Heldin Brianda, die Literatur über alles. Das Glück der Worte ist ihr erster Roman.


Verlag:

Deutsche Verlags-Anstalt

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 269

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Das Glück der Worte“

Hypatia1033 – 02.10.2017
Ich lese eigentlich alles zu Ende, was ich angefangen habe zu lesen, aber dieses Buch bringt mich an meine Grenze. Noch einmal den Satzanfang zu lesen " um aus meinem Leben ein Kunstwerk zu machen" hätte ich nicht ausgehalten. Überdies finde ich es sehr schwierig, permanent Titel und Autoren "wichtiger Bücher" vorgesetzt zu bekommen. Man wird gewiss kein guter Schriftsteller, nur weil man viel gelesen hat. Mich müsste man dann für den Pulitzerpreis nominieren....

Leseratte – 14.08.2016
Interessant sind die vielen literarischen Bezüge, allerdings ist der Plot sehr klischeehaft, kitschig und ohne echte Spannung. Schade!

beba – 24.06.2016
Eine wunderschöne Geschichte über Selbstvertrauen und die Kraft der Liebe. Wunderschön erzählt.

Dana – 04.12.2014
... einfach nur goldig!

Miss Bennet – 30.11.2014
Die vielen, vielen Zitate aus den vielen, vielen Büchern hatte ich irgendwann etwas über. Ansonsten wird einem hier ein modernes Märchen erzählt, welches mir ganz gut gefallen hat. 3 1/2 Sterne.

Ähnliche Titel wie „Das Glück der Worte“

Netzsieger testet Skoobe