Crazy about you

Serie 

Serie

Skylar Grayson

Wen küss ich und wenn ja, wie viele? – Jugendromane Leichte Unterhaltung

165 Bewertungen
3.70909

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Crazy about you“

Harper hat es nicht leicht. Sie wurde verlassen und ihre Schwester Peach ist davon überzeugt, dass Harper einen neuen Mann braucht. Daher setzt sie alle Hebel in Bewegung, damit Harper sich bei einer Single-Börse im Internet anmeldet. Sofort knüpft Harper Kontakte und trifft auf den gut aussehenden und charmanten Dale, der hier eine Frau sucht, die er dominieren kann. Doch da hat er seine Rechnung ohne Harper gemacht. Die Lage spitzt sich zu, als Harper beruflich zu einem neuen Kunden muss, denn dieser kommt ihr sehr bekannt vor ...

Verlag:

Edel Elements - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 53

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Crazy about you“

Runner50 – 14.09.2018
Kurz und spannend.

Andrea – 06.09.2018
Bisschen plötzlich, das Ende...

Kaffeetante – 24.08.2018
Sehr abruptes Ende, dafür Stern weniger. Sonst ganz ok.

J. A. Fan – 07.08.2018
Meine Ansprüche an die Qualität von seichten Liebesromanen sind wirklich nicht sonderlich hoch. Deswegen ist es schon erstaunlich, wenn ein Autor es schafft, meine Ansprüche noch deutlich zu unterschreiten. Viel zu kitschig, flache und dazu sehr unsympathische Charaktere und jede Menge Ungereimtheiten auf den paar Seiten! Einzig der einigermaßen flüssige Schreibstil verdient einen Stern.

Ellie – 01.08.2018
Der Schreibstil kurz und knackig, so wie ich’s mag, aber die Geschichte zu kitschig.

uli – 28.07.2018
Also der Roman mit der Schwester hatte mehr pepp

Drachen21 – 22.07.2018
nilpferd – 22.07.2018
Kurze süsse Geschichte, etwas kitschig aber ok.

Conni – 30.03.2021
Kurz,aber wunderschön

Dubaicity – 11.10.2020

Ähnliche Titel wie „Crazy about you“

Netzsieger testet Skoobe