Wächter der Nacht

Roman

Serie 

Serie

Sergej Lukianenko

Horror Mystery & Vampire Mystery Krimis – fantastische Kriminalfälle

153 Bewertungen
3.92157

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Wächter der Nacht“

Der Auftakt zu einer faszinierenden Fantasy-Trilogie

In Russland das Kultbuch schlechthin und erfolgreicher als »Der Herr der Ringe« oder »Harry Potter«: Sergej Lukianenkos »Wächter der Nacht« – eine einzigartige Mischung aus Fantasy und Horror über den ewigen Kampf zwischen den Mächten des Lichts und der Finsternis. Auf Grundlage dieses Romans entstand der erfolgreichste russische Film aller Zeiten.

Über Sergej Lukianenko

Sergej Lukianenko, 1968 in Kasachstan geboren, studierte in Alma-Ata Medizin, war als Psychiater tätig und lebt nun als freier Schriftsteller in Moskau. Er ist der populärste russische Fantasy- und Science-Fiction-Autor der Gegenwart, seine Romane und Erzählungen wurden mehrfach preisgekrönt. Die Verfilmung von "Wächter der Nacht" war der erfolgreichste russische Film aller Zeiten.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 401

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

8 Kommentare zu „Wächter der Nacht“

Betrachterin – 13.04.2013
Wirklich fesselnd- einfach nur empfehlenswert. Die Geschichte ist mal was neues.

Allie – 01.05.2014
Wer immer schon gerne ungezwungen und wenig politisch geprägt etwas über die russische Kultur erfahren wollte, der sollte dieses Buch unbedingt lesen. Ich mag viele der Bücher von Sergej Lukianenko, weil sie zwar phantastisch, aber nicht unbedingt unglaubwürdig sind. "Wächter der Nacht" ist das erste Buch dieser Reihe und eine Einführung in die Welt, die Lukianenko hier aufbaut. Alles, was geschieht, wird erklärt - irgendwann zumindest. Ich habe alle Bücher dieser Reihe gekauft und gelesen und würde sagen, dass diese Bücher ihr Geld wirklich wert waren; sie haben mich unterhalten und fasziniert.

Susanne – 26.02.2015
Wirr, teilweise unverständlich. Man muss wohl eine gewisse Vorbildung besitzen um die Story zu verstehen...

lightning rd – 15.01.2017
das ist das beste buch das ich gelesen habe.... ich lese sehr oft und habe nie erwartet so ein perfektes buch zu finden !!!

Maike – 08.04.2022
Ich hasse Bücher, die nur schwafeln und nicht wirklich eine Erklärung der Handlung, sprich absoluten Unsinn geben. Liegt es an einem russischen Autor? Ich konnte das Buch nicht fertig lesen. Bäh! 🥵

Hendryk – 26.03.2022
Eine absolut interessante Geschichte und sehr eigene Herangehensweise Fantasy Welten entstehen zu lassen. Leider verliert der Autor sich bisweilen in metaphorischem "Gefasel", was das Lesen anstrengend macht. Das Buch verlangt einen gewissen Intellekt was nicht per sé schlecht ist. Ich musste manche Zeile mehrmals lesen, um zu wissen was gemeint ist. Keine leichte Kost. Mir gefällt es dennoch und ich werde die Nachfolger ebenfalls lesen.

plemmy – 31.10.2019
Ich kannte den Film und wollte die Roman Reihe lesen. Tatsächlich gefällt mir das Buch besser als der Film. Eigentlich nicht verwunderlich. Ich mag die Charaktere, gebe aber zu dass ich die Filmschauspieler beim Lesen im Kopf habe. Flüssige Schreibweise, spannende Story. Unweigerlich denkt man selbst über die eigene Definition von Gut und Böse nach. Weiter geht's mit Wächter des Tages.

Sandra – 08.08.2022
ich kann den Hype nicht nachvollziehen. sehr langatmig, sehr undurchsichtig. macht keinen Spass zu lesen. nach einem Drittel aufgehört.

Ähnliche Titel wie „Wächter der Nacht“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe