Schloss Einstein - Band 21: Freundschaft für Fortgeschrittene

Roman

Serie 

Serie

Schloss Einstein

Geschichten

2 Bewertungen
3.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Schloss Einstein - Band 21: Freundschaft für Fortgeschrittene“

Bewährungsprobe für eine neue Freundschaft auf Schloss Einstein!

Jonny und Pippi sind die besten Freunde – ihr größter „Feind“: Hubertus, der Oberschnösel von Schloss Einstein. Der macht sich am liebsten über die Schwächen anderer lustig. Doch in einer entscheidenden Situation beweist Hubertus, dass er auch für andere einstehen kann und es entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den Dreien – und tatsächlich braucht Hubertus bei dem, was ihm bevorsteht, echte Freunde …

Paul Hartmann (Jonny): „Ich habe Gänsehaut bei den Erinnerungen. Ein wahres Best Of.“
Marie Borchardt (Pippi): „Wahnsinn, ich fand es total schön, meine Geschichte noch einmal als Buch zu lesen.“
Hugo Gießler (Hubertus): „Wer endlich wissen will, was für ein Mensch hinter Hubertus steckt: Buch lesen!“

Die brandneuen Romane der erfolgreichsten TV-Jugendserie der Welt – jetzt exklusiv als eBook! dotbooks - der eBook-Verlag.

Über Schloss Einstein

Schloss Einstein ist eine der erfolgreichsten TV-Serien der Welt. Nach den Drehbüchern der ersten Staffeln entstanden die spannenden Romane zur Serie, die von Simon Hauser, Uschi Flacke und Dana Bechtle-Bechtinger verfasst wurden. Die vier brandneuen Romane zu den aktuellen Staffeln dieser beliebten Serie wurden von den Drehbuchautoren Marvin Machalett und Janine Dittmann unter dem gemeinsamen Pseudonym Estea Vogel geschrieben.

Bei dotbooks erschienen Band 1-23 der Schloss-Einstein-Reihe.


Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 122

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Schloss Einstein - Band 21: Freundschaft für Fortgeschrittene“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe