Das Ufer

Roman

Richard Laymon

Horror

33 Bewertungen
3.3939

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Ufer“

Der dunkle See … Das einsame Haus am Ufer … Zwei junge Menschen, die dort eine Liebesnacht verbringen wollen … Doch einer von ihnen wird den nächsten Morgen nicht mehr erleben … 18 Jahre später wird die Kleinstadt Tiburon von einem Serienkiller heimgesucht. Angst und Wahnsinn greifen um sich, und das Haus am Ufer wird wieder zum Ort unvorstellbaren Grauens!

Über Richard Laymon

Richard Laymon wurde 1947 in Chicago geboren und studierte in Kalifornien englische Literatur. Er arbeitete als Lehrer, Bibliothekar und Zeitschriftenredakteur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete und zu einem der bestverkauften Spannungsautoren aller Zeiten wurde. 2001 gestorben, gilt Laymon heute in den USA und Großbritannien als Horror-Kultautor, der von Schriftstellerkollegen wie Stephen King und Dean Koontz hoch geschätzt wird.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 386


1 Kommentar zu „Das Ufer“

Blackbird – 17.03.2017

Ich habe alle Bücher von Richard Laymon gelesen, am Anfang haben mich der Schreibstil, das Tempo und die Spannung mitgerissen. Wer auch immer mittlerweile in seinem Namen schreibt macht das sehr schlecht, Handlung und Schreibstil sind mehr als dürftig, Spannung fehlt völlig und die Autoren meinen offensichtlich, den Mangel daran mit eingestreuten "Teenagersexszenen" ausgleichen zu können. Sehr peinlich und langweilig, ich werde mir die "Laymons" in Zukunft ganz sicher nicht mehr antun.

Ähnliche Bücher wie „Das Ufer“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe