Mecklenburg. Wege eines Landes

Renate Krüger

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Mecklenburg. Wege eines Landes“

Über 1000 Jahre Geschichte Mecklenburgs von der Ersterwähnung der Burg Mecklenburg (Michelenburg) in einer Urkunde König Ottos III. im Jahre 995 bis zur Gegenwart: Die Autorin beschreibt die wichtigsten politischen Ereignisse, Stärken und Schwächen der Herrscher, Kirchengeschichte, Kultur, Sprache, … kurz, präzise und sehr interessant. Einen breiten Raum nimmt die Identitätsfindung ein: Worin unterscheidet sich der Mecklenburger von anderen Deutschen, was macht ihn so liebenswert?

INHALT:
Annäherungen an ein Land
Vom Holztempel zur Backsteingotik
Ein Staat entsteht
Die Kultur der Hanse
Die Stände
Das geistige Leben
Die Reformation
Bildung und Missingsch
Der Dreißigjährige Krieg und seine Folgen
Das 18.Jahrhundert
Die Verfassung des Landes
Herzog Friedrich der Fromme
Das Mecklenburg-Bild bei Johann Christian Friedrich Wundemann
Auf dem Weg in die Neuzeit
Fritz Reuter
Fürstlicher Anspruch und bürgerlicher Fleiß
Soziale Probleme
Landeskirchlicher Aufbruch
Sammler, Forscher und Maler auf Spurensuche
Von der Monarchie zur Republik
Die Diktatur des Nationalsozialismus
Mecklenburg als sowjetische Besatzungszone
Die drei Nordbezirke
Vom regionalen Aufbruch zu neuem Föderalismus
Zeittafel

Verlag:

EDITION digital

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 132

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Mecklenburg. Wege eines Landes“

Netzsieger testet Skoobe