Renate Krüger

Renate Krüger
Geboren 1934 in Spremberg/NL, aufgewachsen und ansässig in Schwerin, Studium der Kunstgeschichte und der Klassischen Archäologie in Rostock, Tätigkeit am Staatlichen Museum Schwerin, 1965 Arbeitsplatzverlust aus politischen Gründen, seither Tätigkeit in der Denkmalpflege und als freiberufliche Autorin von Romanen, Sachbüchern und Essays, u. a. „Licht auf dunklem Grund“ (Rembrandt-Roman 1967); „Das Zeitalter der Empfindsamkeit“ (Sachbuch 1972). Nach der Wende Tätigkeit im Mitarbeiterstab des Landtagspräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern.
www[dot]Dreikoenigswege[dot]de

Entdecke die Titel von Renate Krüger und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

21 Bücher von Renate Krüger

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos