Die Namenlose Königin

Roman

Rebecca McLaughlin

Eure Top 10 im Juli, August und September High Fantasy

118 Bewertungen
4.21186

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Namenlose Königin“

Coin ist eine Namenlose und gehört damit zum Bodensatz der Gesellschaft im Königreich Seriden. Doch eines Tages passiert das Unglaubliche: Der König stirbt, und auf Coins Arm erscheint eine schwarze Krone. Das magische Tattoo wird an denjenigen weitergegeben, dessen Namen der König auf dem Sterbebett als letztes ausspricht. Doch Coin hat weder einen richtigen Namen noch eine Verbindung zum König. Nur widerwillig offenbart sie sich und findet sich wenig später im Palast wieder. Schon bald bemerkt sie, dass ihr Schicksal keinesfalls vom Zufall gelenkt wurde und sie die magischen Kräfte, die mit dem Tattoo in ihr erwacht sind, im Palast nur zu gut gebrauchen kann ...

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 270

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Die Namenlose Königin“

Kimi – 01.01.2021
Ein Erstlingswerk ... Die Idee des Buches ist toll, die mag ich. Gesellschaft interessant, aber zu wenig ausgearbeitet. Dialoge in Teilen nicht wirklich authentisch und wirken gestellt, Charaktere flach, Handlungsverlauf vorhersehbar ... Schreibstil flüssig und ok. Ganz in Ordnung für zwischendurch, allerdings keine packende, geniale Fantasy Story.

Sandra – 22.10.2020
Tolle Fantasy, tolle Protagonistin, super Unterhaltung!

leni31292 – 24.09.2020
Dieses Buch hab ich in zwei Tagen durchgelesen. Es war spannend, sehr gut geschrieben und nicht eine Sekunde langweilig.

Maegic25 – 20.09.2020
Ich war echt gefesselt von der Protagonistin........

Su sanne – 18.09.2020
Pro: Solide Unterhaltung, überwiegend spannend. - Contra: Personen flach, Gesellschaft vorhersagbar.

Ähnliche Titel wie „Die Namenlose Königin“

Netzsieger testet Skoobe