Nur ein Augenblick

 

Serie

Poppy J. Anderson

Leichte Unterhaltung

538 Bewertungen
4.3866

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Nur ein Augenblick“

Nach außen hin führt Barbara ein perfektes Leben, schließlich hat sie nicht nur zwei kleine Söhne, die sie vergöttert, sondern gehört der Upperclass Connecticuts an.
Jedoch ist ihr Leben alles andere als perfekt, denn Barbara ist im Grunde ihres Herzens todunglücklich, nachdem ihre Ehe zerbrochen ist. Seit sie sich vor zwei Jahren von ihrem Mann James hat scheiden lassen, leidet sie unter der Trennung, kann ihm jedoch nicht vergeben – zu tief sind die Wunden, die er ihr zugefügt hat.
Doch auch James leidet, schließlich liebt er Barbara, seit er sie während ihrer ersten Woche auf dem College kennengelernt hat.
Als Barbara plötzlich Anstalten macht, ihr Leben weiterzuführen, und allem Anschein nach einen anderen Mann trifft, beginnt auch James darüber nachzudenken, die Scheidung hinter sich zu lassen und einen Neuanfang zu starten.
Aber was passiert, wenn endlich Dinge zur Sprache kommen, die viel zu lange totgeschwiegen wurden? Kann man einem Menschen einen Fehler verzeihen und der Liebe eine zweite Chance geben?

Verlag:

Poppy J. Anderson

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 234


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

20 Kommentare zu „Nur ein Augenblick“

Samygora – 13.09.2019

definitiv falsch in der Kategorie..leicht und heiter...

Ellie – 04.05.2018

Teil 1 ist sehr langatmig und ziemlich langweilig. Erst in der Mitte von Teil 2 kommt ein bisschen Spannung auf.

Sinini – 22.02.2018

tolle Story. ❤leider ist es in der heutigen Zeit oft so das Beziehungen oder Ehen wegen "kleinigkeiten" oder weil nicht über Probleme geredet wird kaputt gehen. daher ist es schön hierbei ein Happy End zu haben

nully – 16.02.2018

Ich liebe die Bücher von Poppy hab sie alles gelesen 😻😍😍😍😍

ssss – 19.01.2018

Wenn mensch sich erstmal auf den Stil einer völlig geradlinigen Klischeeüberfrachtung eingelassen hat, ist es echt großartig! Habe mehrmals in der U-Bahn laut auflachen müssen, wenn auch vielleicht nicht an den vorgesehenen Stellen. Nicht vergessen, das Wort "beinahe" in der Beinahe-Sex-Szene mitzuzählen! :)

Ähnliche Bücher wie „Nur ein Augenblick“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe