Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens

Kriminalroman | Vom Autor der Bestseller-Reihe um Madame le Commissaire | Ein spannender, lustiger Krimi – perfekt als Urlaubslektüre

Pierre Martin

Regionalkrimi Krimis Frankreich Top 10 eBooks Dezember SPIEGEL Bestseller Paperback

351 Bewertungen
4.2906

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens“

Ein Auftragsmörder, der sich weigert, zu töten:
»Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens«, der #1-SPIEGEL-Bestseller erscheint jetzt endlich im Taschenbuch! Mit diesem 1. Band der humorvollen Krimi-Reihe entführt der Bestseller-Autor Pierre Martin alle Liebhaber von cosy Krimis an die französische Riviera.
Lucien, der junge Comte de Chacarasse, entstammt einem alten französischen Adelsgeschlecht, das seit Generationen eine besondere Fertigkeit ausübt: die Kunst des Tötens! Seine Vorfahren sollen als äußerst diskrete Auftragsmörder für Napoleon, den Vatikan, die Medici und die Bourbonen tätig gewesen sein.
Zwar wurde auch Lucien von klein auf in der Familientradition ausgebildet, doch er betreibt lieber ein Bistro in Villefranche-sur-Mer. Denn Lucien liebt die Frauen, den Wein – und die kulinarischen Genüsse der provenzalischen Küche.
Das unbeschwerte Leben des jungen Comte endet abrupt, als er ans Sterbebett seines schwer verletzten Vaters gerufen wird: Lucien muss schwören, dem Erbe der Familie treu zu bleiben. Nur, wie begeht man einen Auftragsmord, wenn man es ablehnt zu töten?
Lustiger Cosy-Crime-Genuss mit sympathischen Charakter
Pierre Martin – Bestseller-Autor der Provence-Krimis um »Madame le Commissaire« – hat mit dem Auftragsmörder wider Willen »Monsieur le Comte« einen liebenswerten Protagonisten erschaffen: Zu gerne würde man sich mit Lucien in seinem Bistro an der französischen Riviera auf ein Glas Rosé und eine Bouillabaisse zusammensetzen.
Und wie es mit Monsieur le Comte, Francine und Rosalie weitergeht erfahren Sie in Band 2 »Monsieur le Comte und die Kunst der Täuschung«.
Entdecken Sie weitere spannende Fälle der Madame le Commissaire-Bestseller-Krimi-Reihe:

- Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer (Band 1)
- Madame le Commissaire und die späte Rache (Band 2)
- Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs (Band 3)

- ...
- Madame le Commissaire und die Mauer des Schweigens (Band 10)

Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2022

Druckseiten:

ca. 270

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens“

Eagle17 – 11.12.2023
Herrlich! Alles enthalten, was für mich ein gelungenes Buch ausmacht! Freue mich auf Fortsetzungen

Anni68 – 16.07.2023
Mal was anderes, braucht aber unendlich lange um in die Gänge zu kommen. So lang, dass ich es nicht mehr mitbekommen habe, sollte es sich geändert haben. Soweit ist der Comte eine liebenswerte Gestalt, allerdings treiben ihn deutlich zu viele Gedanken und zuviel Chichi drumherum.

hm...die Romane mit der Kommissarin aus Fragolin finde ich deutlich besser, das hier holpert mir noch zu sehr. ... bin aber gespannt auf die Fortsetzung.

akkordeon – 14.12.2022
hat mir gut gefallen..flüssig geschrieben..war nie langweilig..man hat immer das Gefühl am Geschehen aktiv dabei zu sein.

aychajo – 25.12.2022
Amüsant, etwas sehr konstruiert und langatmig

Rudolf Trümper – 21.08.2023
Dankeschön, bitte mehr davon.

Sandra – 08.12.2022
Macht Appetit auf mehr!

Ein sehr interessantes Krimikonzept! Anstatt des Kommissars begleiten die Leser den Mörder durch den Fall. Einen sehr sympathischen Mörder wider Willens , der nach einem Schwur am Totenbett des Vaters und getrieben durch seinen zwielichtigen Onkel, das jahrhundertealte Familiengeschäft übernehmen muss - Auftragsmorde. Unterhaltsam, humorvoll und wie gewohnt schöne Beschreibungen der Region rund um Nizza - die neue Serie von Pierre Martin ist ein rundes Lesevergnügen.

Langatmig und nicht so interessant wie die vorherigen Romane

Ähnliche Titel wie „Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen