Tränenmond

Ich war fünf, als meine Kindheit starb

Ouarda Saillo

Erfahrungsberichte

24 Bewertungen
4.33333

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Tränenmond“

Der Vater, ein Mann ohne Selbstbewusstein, kann die Eigenständigkeit seiner Frau nicht länger ertragen. Er schlägt seine Frau - und nichts ändert sich. Da wächst in ihm ein teuflischer Plan heran, und er macht die fünfjährige Ouarda zu seiner Mitwisserin. Damit stellt er sie vor eine schwere Entscheidung: Soll sie ihm gehorchen, oder der Mutter in ihrer Not beistehen? Ouarda verlässt das Elternhaus, und es passiert, was der Vater angekündigt hat. Die Tochter fühlt sich schuldig am Tod der Mutter und macht sich Vorwürfe. Heute, nach über zwanzig Jahren, kehrt Ouarda an den Ort des Grauens zurück. Sie löst den Konflikt von damals auf und verabschiedet sich von ihren Schuldgefühlen. Doch die Trauer bleibt, und der Weg zurück ist lang.

Der bewegende Bericht eines traumatischen Erlebnisses - eine starke Geschichte voll Leben und Emotionen!

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 222


3 Kommentare zu „Tränenmond“

langweilig – 19.12.2018

Habe schon lange nicht mehr so ein tolles Buch gelesen. Die Geschichte ist herzzerreißend, traurig sowie gefühlvoll. Vor allem sieht man und lernt man daraus, wie wir es in Deutschland/ Europa gut haben im Gegensatz zu anderen Ländern, aber dennoch alle hier unzufrieden sind obwohl wir uns glücklich schätzen zu sollten, dass es uns gut geht. Kann jedem empfehlen diese Begebenheit zu lesen.

Susi1401 – 30.09.2017

Hat mir sehr gut gefallen!

hedwig – 21.06.2013

Sehr interessant und trauriges Buch mit guten Schluss

Ähnliche Bücher wie „Tränenmond“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe