Es war einmal Indianerland

Serie 

Serie

Nils Mohl

Romane Je höher, desto platsch!

3 Bewertungen
3.66667

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Es war einmal Indianerland“

Stell dir vor, du bist 17 und lebst in den Hochhäusern am Stadtrand. Der Sommer ist heiß. Es ist Mittwochnacht, als dir Jackie den Kopf verdreht. Im Freibad. Fuchsrotes Haar. Sandbraune Haut. Stell dir vor, wie dir die Funken aus den Fingern sprühen vor Glück. Und plötzlich fliegt die Welt aus den Angeln: Zöllner erwürgt seine Frau. Edda, die 21-Jährige aus der Videothek, stellt dir nach. Mauser steigt mit Kondor in den Ring. Immer wieder meinst du, diesen Indianer mit der Adlerfederkrone zu sehen. Und dann zieht zum Showdown ein geradezu biblisches Gewitter auf – fühlt es sich so an, erwachsen zu werden?

Über Nils Mohl

Nils Mohl, geboren 1971, lebt mit seiner Familie in seiner Heimatstadt Hamburg, Stadtteil Jenfeld. Nach dem Studium arbeitete er im Baugewerbe, im Einzelhandel, in der Logistikbranche, unterrichtete als Dozent u. a. an der Uni Hamburg und war lange Jahre Angestellter in der Reklamewirtschaft. Er besitzt einen Campingwagen auf der Nordseeinsel Amrum.
Die Website des Autors: www.nilsmohl.de


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 205

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

2 Kommentare zu „Es war einmal Indianerland“

viovas – 06.12.2017
tolles Buch. Irgendwie rasant erzählt und interessant 'geschnitten'.

Benji – 19.12.2021
Schlechtes Buch

Ähnliche Titel wie „Es war einmal Indianerland“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe