Rühr mich nicht an

Molly Katz

Psychothriller Thriller Deutschland

90 Bewertungen
3.97778

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Rühr mich nicht an“

Ein Psychothriller der Extraklasse – typisch Molly Katz: Schlaflose Nächte garantiert!

Die junge und erfolgreiche Talkshow-Moderatorin Lynn findet nach vielen unglücklichen Beziehungen endlich den Partner fürs Leben. Es ist ein Mann wie aus dem Bilderbuch. Er ist der perfekte Liebhaber und scheint die geheimsten Wünsche der Frauen zu kennen. So erobert er nicht nur Lynn, sondern auch ihren gesamten Freundes- und Bekanntenkreis im Sturm. Sehr früh kommen ihr allerdings Zweifel an seinem Auftreten. Und es dauert nicht lange, bis sie erkennt, dass sie es mit einem gefährlichen Psychopathen zu tun hat, der nur von einem einzigen Wunsch besessen ist: sie vollständig zu beherrschen. Er arbeitet mit allen erlaubten und unerlaubten Tricks, und nur mit Mühe gelingt es Lynn, Hilfe zu finden. Denn kein Mensch in ihrer Umgebung glaubt ihr, dass dieser Traummann teuflisch ist...
"Hochspannung bis zur letzten Seite!" (Norddeutscher Rundfunk)

Verlag:

Edel Elements

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 310

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


9 Kommentare zu „Rühr mich nicht an“

Gottfried-H – 15.09.2019
Bach – 03.02.2019
Das Buch war absolut spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Vielen Dank dafür. Kaba

Saskia – 05.10.2017
sehr gutes Buch!

gabriele-helene – 26.08.2017
Von der 1. bis zur letzten Seite spannend. Werde die anderen Bücher von M. K. Auch lesen. Sind leider noch nicht in Skoobe. Schade !

Elke Sattler – 23.08.2017
tolles Buch,total spannend,toll

Amby – 17.08.2017
Am Ende war ich nur enttäuscht und finde, dass sich der Kampf, den ich teilweise durch die langatmigen Stellen hatte, nicht gelohnt hat.

Bimpe – 17.08.2017
Langatmig und substanzlos.

Silvia – 15.08.2017
Sehr kurzweilig

Brigitta Pratsch – 12.08.2017
ein super Buch, spannend und verblüffend. Kompliment

Ähnliche Titel wie „Rühr mich nicht an“

Netzsieger testet Skoobe