Die Begierde des Highlanders

Roman

Megan MacFadden

Romantik

102 Bewertungen
4.07843

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Begierde des Highlanders“

Sie war kühl, doch er ist wie Feuer: Der historische Liebesroman „Die Begierde des Highlanders“ von Megan MacFadden jetzt als eBook bei dotbooks.

Am Hof des Clanführers MacBlair soll der junge Highlander Ewan zum Kämpfer ausgebildet werden: Doch der heißblütige Mann kann sich den strengen Regeln nur schwer unterwerfen. Und immer wieder gerät er mit Rodena aneinander, der Stieftochter des Fürsten. Die ebenso schöne wie sture Frau provoziert ihn, nur um ihn kurz darauf die kalte Schulter zu zeigen. Doch als Rodena zur Heirat mit dem grausamen MacDonald gezwungen werden soll, gibt es nur einen, der sie vor diesem schrecklichen Schicksal bewahren könnten – Ewan …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Das Begierde des Highlanders“ von Megan MacFadden. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Über Megan MacFadden

Megan MacFadden ist das Pseudonym einer Bestsellerautorin, die vor allem für ihre großen Familiensagas bekannt ist, aber auch historische Liebesromane und erotische Literatur geschrieben hat.

Bei dotbooks erschienen Megan MacFaddens historische Liebesromane »Die Gefangene des Highlanders«, »Das Feuer des Highlanders« und »Die Begierde des Highlanders« – auch als Sammelband unter dem Titel »Highland Heroes – Gefährliche Leidenschaft« erhältlich –, »In den Fesseln des Wikingers«, »Die Nonne und der Wikinger«, »Die Sklavin des Wikingers« und »Die Geliebte des Kosacken«.


Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 271


6 Kommentare zu „Die Begierde des Highlanders“

Adihoyer – 30.12.2017

Schöne tolle Geschichte. Macht Spaß zu lesen.

postman6670 – 11.06.2017

ich habe es nach 200 seiten aufgegeben .......

potter – 02.06.2017
anna1983 – 12.07.2016

Sehr schöne Geschichte. Allerdings stören die vielen Rechtschreib- und Grammatikfehler.

Drachen21 – 30.04.2016

Hatte schon bessere gelesen😔

Ähnliche Bücher wie „Die Begierde des Highlanders“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe