Blutiger Rhein

12 Weihnachtskrimis aus Deutschlands wildem Westen von Nicola Förg, Mechthild Borrmann, Judith Merchant, Alex Berg, Eva Maaser, Helene Henke, Karr & Wehner, Kirk Spader, Sabine Trinkaus, Sandra Lüpkes, Stephanie Bursch und Uwe Voehl

Sabine Trinkaus Stephanie Bursch Eva Maaser Uwe Voehl Sandra Lüpkes Stefanie Baumm Helene Henke Reinhard Jahn Mechtild Borrmann Dirk Pasker Judith Merchant Nicola Förg

Regionalkrimi Krimis Deutschland

8 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Blutiger Rhein“

Weihnachtskrimis regional – 12 mörderische Geschichten aus Nordrhein-Westfalen für die schauerlich-schönste Zeit des Jahres!
Die Loreley singt nicht mehr. Das Ruhrgebiet ist ein gefährliches Pflaster geworden. Neben Nicola Förg, Mechthild Borrmann und Judith Merchant erzählen Alex Berg, Eva Maaser, Helene Henke, Karr & Wehner, Kirk Spader, Sabine Trinkaus, Sandra Lüpkes, Stephanie Bursch und Uwe Voehl in ihren Kurzkrimis von Äxten und Wunschzetteln in Deutschlands wildem Westen.
In dieser Reihe sind außerdem erschienen: „Alpenland in Mörderhand“, „Totschlag hinterm Deich“, „Mordlust an der Leine“, „Mord-Mord-Ost“ und „Spätzlemorde“.

Über Sabine Trinkaus

Sabine Trinkaus wuchs im hohen Norden hinter einem Deich auf. Zum Studium verschlug es sie ins Rheinland, wo sie nach internationalen Lehr- und Wanderjahren sesshaft und heimisch wurde. Heute lebt sie in Alfter bei Bonn. 2007 begann sie, ihre kriminellen Neigungen in schriftlicher Form auszuleben. Sie veröffentlichte Kurzgeschichten, für die sie einige Blumentöpfe gewann. 2012 begann sie dann, auch in langer Form zu morden. Im März 2019 erschien ihr sechster Roman und zweiter Thriller »Mutter Seelen Allein«.


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 118


Ähnliche Bücher wie „Blutiger Rhein“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe