Der Sommer der Blaubeeren

Roman

SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Unterhaltung

339 Bewertungen
4.2537

+ Buch merken

Lies Sie dieses und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Sommer der Blaubeeren“

Ein Geheimnis aus der Vergangenheit. Ein Weg in die Zukunft…

Kurz vor ihrer Hochzeit fährt die New Yorker Anwältin Ellen Branford in den abgelegenen Küstenort Beacon, um den letzten Wunsch ihrer Großmutter zu erfüllen. Sie soll einen Brief überbringen und hofft, die Angelegenheit schnell erledigen zu können. Doch schon bald ahnt sie, dass sich dahinter viel mehr verbirgt. Denn inmitten von Blaubeerfeldern wartet eine alte Geschichte von Liebe und verlorenen Träumen auf Ellen – die ihr zeigen wird, dass man manchmal all seine Pläne über den Haufen werfen muss, um das wahre Glück zu finden …

Über Mary Simses

Mary Simses studierte Journalismus und Jura. Sie arbeitete zunächst als Anwältin und gab sich nur nach Feierabend ihrer Leidenschaft für das Schreiben hin. Bevor sie mit "Der Sommer der Blaubeeren" ihren ersten Roman schrieb, der in zahlreiche Sprachen übersetzt wird, veröffentlichte sie bereits einige Kurzgeschichten. Gemeinsam mit ihrer Tochter und ihrem Mann, mit dem sie auch eine Anwaltskanzlei betreibt, lebt Mary Simses im Süden Floridas.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 280


72 Kommentare zu „Der Sommer der Blaubeeren“

– 04.09.2016

Einfach zu lesen . Für so zwischendurch ein gelungenes Buch.

– 06.08.2016

Eine schöne Geschichte, wenn auch vorhersehbar. Ein gutes Buch zum Abschalten nach einem anstrengenden Tag!

– 14.06.2016

Keine spektakuläre Handlung, der Einstieg war dafür sehr gut.

– 18.04.2016

Schöne Liebesgeschichte

– 22.09.2015

Breche sehr selten ein buch ab, aber hier hab ich nur knapp ein viertel geschafft... Sehr langweilig bis jetzt und selten so eine unsympathische Hauptperson erlebt...

Ähnliche Bücher wie „Der Sommer der Blaubeeren“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe