Der Klügere denkt nach

Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein - Mit Anti-Schwätzer-Training -

LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestseller Empfehlungen Sachbuch Allgemeine Ratgeber

20 Bewertungen
4.15

+ Buch merken

Lies dieses und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Klügere denkt nach“

Der stille Vogel fängt den Wurm

Martin Wehrle bringt es ans Licht: Das Zeitalter der Zurückhaltenden hat begonnen. Ein leises Wesen eröffnet ungeahnte Chancen, fürs Leben und für die Karriere – aber nur, wenn Introvertierte ihre speziellen Stärken nutzen: Besonnenheit, Tiefgang, ein gutes Urteilsvermögen. Martin Wehrle zeigt mit amüsanten Anekdoten und überraschenden Tipps, wie stille Menschen ihre Trümpfe in einer lauten Welt ausspielen. Ein überzeugendes Plädoyer für mehr Lauterkeit und weniger Lautstärke, heiter und tiefgängig zugleich.

Über Martin Wehrle

Martin Wehrle spricht Hunderttausenden Arbeitnehmern aus der Seele. Er ist Deutschlands bekanntester Karriere- und Gehaltscoach und schreibt u.a. für „DIE ZEIT“ und „SPIEGEL Online“. Seine Bücher sind in zwölf Sprachen erschienen und haben rund um den Globus begeisterte Leser gefunden. Zuletzt landete er mit "Ich arbeite in einem Irrenhaus" und dem Folgeband "Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus" gefeierte Bestseller. An seiner Hamburger Karriereberater-Akademie bildet er Karrierecoachs aus.


Verlag:

Mosaik

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 226


2 Kommentare zu „Der Klügere denkt nach“

– 10.10.2017

Interessant und aufschlussreich. Wäre noch besser, wenn man streckenweise nicht das Gefühl hätte, dass Extrovertierte pauschal als Schwätzer abgestempelt werden, was mit Sicherheit vom bedachten und unvoreingenommenen Autor nicht beabsichtigt wurde.

– 08.10.2017

Ähnliche Bücher wie „Der Klügere denkt nach“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe