Die beliebtesten Abenteuer-Klassiker für Jugendliche (35 Romane in einem Band)

Ein Kapitän von 15 Jahren, Tom Sawyer, Huckleberry Finn, Die Reise zum Mittelpunkt der Erde, Der letzte Mohikaner, Die drei Musketiere, Robinson Crusoe, Oliver Twist...

Heinrich Zschokke Friedrich Gerstäcker Johann David Wyss Lewis Carroll Arthur Conan Doyle Rudyard Kipling Amalie Schoppe Jonathan Swift Charles Dickens Alexandre Dumas Jules Verne Emmy Rhoden Daniel Defoe Sir Walter Scott Emilio Salgari Herman Melville Mark Twain Franz Treller Sophie Wörishöffer Edgar Allan Poe Karl May Robert Louis Stevenson James Fenimore Cooper Frederick Kapitän Marryat

Abenteuer

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die beliebtesten Abenteuer-Klassiker für Jugendliche (35 Romane in einem Band)“

Diese illustrierte Sammlung ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Inhalt:
Die Abenteuer Tom Sawyers (Mark Twain)
Die Abenteuer des Huckleberry Finn (Mark Twain)
Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (Jules Verne)
Die geheimnisvolle Insel (Jules Verne)
Ein Kapitän von 15 Jahren (Jules Verne)
Der letzte Mohikaner (James Fenimore Cooper)
Der rote Freibeuter (James Fenimore Cooper)
Der Bienenjäger (James Fenimore Cooper)
Moby Dick (Herman Melville)
Gullivers Reisen (Jonathan Swift)
Der Graf von Monte Christo (Alexandre Dumas)
Die drei Musketiere (Alexandre Dumas)
Robinson Crusoe (Daniel Defoe)
Die Schatzinsel (Robert Louis Stevenson)
Die Abenteuer David Balfours: Entführt & Catriona (Robert Louis Stevenson)
Der Schatz im Silbersee (Karl May)
Winnetou I-IV (Karl May)
Ivanhoe (Walter Scott)
Pharaonentöchter (Emilio Salgari)
Der schwarze Korsar (Emilio Salgari)
Die denkwürdigen Erlebnisse des Artur Gordon Pym (Edgar Allan Poe)
Oliver Twist (Charles Dickens)
Alice im Wunderland (Lewis Carroll)
Die Schweizer Familie Robinson (Johann David Wyss)
Das Dschungelbuch (Rudyard Kipling)
Kim (Rudyard Kipling)
Das Gespensterschiff oder der Fliegende Holländer (Frederick Kapitän Marryat)
Die Flußpiraten des Mississippi (Friedrich Gerstäcker)
Robert des Schiffsjungen Fahrten und Abenteuer auf der deutschen Handels- und Kriegsflotte (Sophie Wörishöffer)
Robinson in Australien (Amalie Schoppe)
Verwehte Spuren (Franz Treller)
Der Trotzkopf (Emmy von Rhoden)
Die schwarzen Brüder (Heinrich Zschokke)
Micha Clarke (Arthur Conan Doyle)
Onkel Bernac (Arthur Conan Doyle)

Über Heinrich Zschokke

Johann Heinrich Daniel Zschokke (* 22. März 1771 in Magdeburg; † 27. Juni 1848 in Aarau), häufig Heinrich Zschokke, auch Johann von Magdeburg und Johann Heinrich David Zschokke genannt, war ein deutscher Schriftsteller und Pädagoge. Er liess sich in der Schweiz einbürgern, übernahm in der Folge zahlreiche politische Ämter und wirkte als liberaler Vorkämpfer und Volksaufklärer. Als Schriftsteller wandte sich Zschokke anfangs der Räuber- und Schauerromantik zu. Später schrieb er moralische Erzählungen mit aufklärerischer Tendenz. Seine Novellen waren beim Publikum sehr beliebt.


Verlag:

e-artnow

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 13673


Ähnliche Bücher wie „Die beliebtesten Abenteuer-Klassiker für Jugendliche (35 Romane in einem Band)“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe