Das Kastanienhaus

Roman

Grenzenlose Liebe UK Geschichtlicher Hintergrund Liebesromane

193 Bewertungen
4.6114

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Kastanienhaus“

Eine verbotene Liebe, eine unheilvolle Entscheidung, ein dunkles Geheimnis …

England 1938: Lily Verner ist jung, lebenslustig und will etwas von der Welt sehen, doch der heraufziehende Zweite Weltkrieg macht ihre Reisepläne zunichte. Stattdessen arbeitet sie in der väterlichen Seidenweberei. Dort verliebt Lily sich in den deutschen Flüchtling Stephan – eine unmögliche Liebe in Kriegszeiten. Stephan wird des Landes verwiesen, und Lily bleibt nur die drückende Verantwortung für die Produktion der kriegswichtigen Fallschirmseide, die seit dem Tod des Vaters allein auf ihren Schultern lastet. Eine Verantwortung, die zu einem fatalen Fehler führt, der Lilys Leben für immer verändern wird …

Über Liz Trenow

Liz Trenow wuchs in der Nähe einer Seidenspinnerei auf, die auch heute noch in Betrieb ist und sie zu ihrem ersten Roman »Das Kastanienhaus« inspirierte. Obwohl ihre Vorfahren seit über dreihundert Jahren im Seidengeschäft tätig sind, entschied Liz Trenow sich für einen anderen Beruf. Sie arbeitete viele Jahre als Journalistin für nationale und internationale Zeitungen sowie für den Hörfunk und das Fernsehen, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Romanen widmete.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 334


27 Kommentare zu „Das Kastanienhaus“

– 22.08.2019

Ich möchte nichts von der Geschichte vorwegnehmen. Nur soviel- ich habe das Buch an einem einzigen Tag ausgelesen. Es hat mich einfach abgeholt und gefesselt und Weinen gebracht. Lohnt sich sehr, zu lesen

– 22.04.2019

Das Buch ist spannend und gut von Anfang bis Ende. Sehr interessant die Entwicklung der englischen Seidenindustrie um und im 2. Weltkrieg. verwoben damit verschiedene Lebensgeschichten von Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund: jüdische deutsche Flüchtlingskinder, die in englischen Familien Aufnahme fanden, das Leben einer lesbischen Frau zu dieser Zeit, der neureiche Kriegsgewinnler, schwierige Liebesbeziehungen....dieses Buch begeistert durch seine Vielfalt.

– 07.12.2018

Wunderschön geschrieben und leicht zu lesen. Es hat mich sehr bewegt.

– 13.11.2017

Hat mir gut gefallen, ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen,

– 30.08.2016

Ein wirklich schönes, gut zu lesendes Buch. Sehr empfehlenswert

Ähnliche Bücher wie „Das Kastanienhaus“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe