Z Zeichen der Rache

Thriller

Thriller Amerika

101 Bewertungen
4.1287

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Z Zeichen der Rache“

Als Sarah McAdams mit ihren Töchtern Jade und Gracie in ihre Heimatstadt nach Oregon zurückkehrt, gerät der erhoffte Neuanfang schnell zu einem schrecklichen Alptraum. Das alte Familienhaus – eine geschichtsträchtige Villa samt riesigem, verwildertem Grundstück, die seit dem Tod von Sarahs Vater leer gestanden hat – ist ihren Töchtern unheimlich, und Gracie behauptet, Gespenster zu sehen. Als auch Sarah eine Frau in weißem Gewand erscheint, glaubt sie, den Verstand zu verlieren. Kurz darauf verschwindet Jade spurlos – wie auch andere junge Frauen in der Gegend. Die Polizei ermittelt fieberhaft, doch vergeblich. So beginnt Sarah selbst mit den Nachforschungen – und enthüllt ein grauenvolles Geheimnis …

Über Lisa Jackson

Lisa Jackson zählt zu den amerikanischen Spitzen-Autorinnen, deren Romane regelmäßig die Bestseller-Listen der „New York Times", der „USA Today" und der „Publishers Weekly" erobern. Ihre Hochspannungs-Thriller wurden in fünfundzwanzig Länder verkauft. Auch in Deutschland sind ihre Bücher immer wieder auf der Spiegel-Bestseller-Liste vertreten: Nach den Erfolgen von „Zwillingsbrut" und „Desire" gelang mit „S-Spur der Angst" der Sprung in die Top 10. Lisa Jackson lebt in Oregon.


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 447


7 Kommentare zu „Z Zeichen der Rache“

– 31.03.2018

Schrecklich. Langweilig. Ich hätte schon aufhören sollen, als Sarah „ aus der Jacke schlüpfte“. Das ist wieder so ein sterbensblöder, auf 540 Seiten hochgepimpter Langweilermist mit einem Blödchen mit zwei Blödchenkindern mit einer vorhersehbaren Story. Hatte Lisa Jackson besser in Erinnerung. Nach 147 Seiten habe ich aufgegeben. Mehr hätte ich nicht ertragen.

– 15.06.2016

Wieder gut geschrieben, man muss oft echt gut mitdenken!!!

– 06.09.2015

Tolle story, aber sehr langatmig erzählt; ich habe immer wieder viele Seiten überblättert.

– 05.09.2015

Super spannend und nicht so vorhersehbar! Klasse!

– 04.09.2015

Mein Gott, echt grottig schlecht geschrieben: "....Schon gut, schon gut«, sagte er und hob abwehrend die Hand. »Wenden wir uns lieber den Dingen zu, die wir besprechen wollen. Es wird langsam dunkel.«

Er hatte recht. Es wurde rasch immer dunkler.”

Und so wird aaaalles ausgewalzt, wenn es nicht so langweilig wäre, wäre es direkt lustig....

Ähnliche Bücher wie „Z Zeichen der Rache“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe