Die Erben von Somerset

Roman

Leila Meacham

Historische Geschichten Ab 19. Jahrhundert

137 Bewertungen
4.5547

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Erben von Somerset“

Eine starke Frau, in deren Hand das Schicksal von drei Familien liegt

Die Tolivers und die Warwicks sind die mächtigsten Dynastien von Howbutker, Texas. Seit Generationen halten sich die beiden Familien an ein ehernes Gesetz: ihre Geschäfte strikt voneinander zu trennen. Doch als Mary Toliver, die nach dem Tod des Vaters die Leitung der Baumwollplantage Somerset übernommen hat, in finanzielle Schwierigkeiten gerät, bittet sie in ihrer Not den Warwick-Erben Percy um Hilfe. Dies ist umso fataler, als Mary und Percy heiraten wollten. Als Percy jedoch von Mary verlangt, die Plantage zugunsten ihrer Ehe aufzugeben, widersetzt sie sich, obwohl sie Percy über alles liebt und von ihm schwanger ist. Ein fürchterlicher Streit entbrennt, und Percy setzt sich tief enttäuscht nach Kanada ab. Mary heiratet daraufhin Ollie Dumont, den Erben eines französischen Handelsimperiums, der schon lange in Mary verliebt ist. Eine folgenschwere Entscheidung, die das Schicksal der Familien auf lange Zeit bestimmen wird …

Über Leila Meacham

Leila Meacham arbeitete als Lehrerin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt in San Antonio, Texas, wo sie an ihrer nächsten großen Saga schreibt.


Verlag:

Page & Turner

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 457


14 Kommentare zu „Die Erben von Somerset“

Ulrike – 10.02.2019

Sehr schön geschrieben!!!

reh – 17.12.2018

Sehr schönes Buch

landlady – 02.02.2018

Wunderbarer Schmöker!

Animus – 05.02.2017
giesskanne – 19.08.2015

eine mitreißende, teils tragische Geschichte , die den Leser direkt in das Geschehen hinein versetzt

Ähnliche Bücher wie „Die Erben von Somerset“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe