Das Haus der Frauen (Ungekürzte Lesung)

Laetitia Colombani

Gesellschaftsromane auf die Ohren! Die 100 beliebtesten Hörbücher 2020 Empfehlungen Gegenwartsliteratur Aus dem Leben

19 Bewertungen
4.05263

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Haus der Frauen (Ungekürzte Lesung)“

Ein Haus in Paris für die Frauen dieser Welt
In Paris steht ein Haus, das allen Frauen dieser Welt Zuflucht bietet. Auch der erfolgreichen Anwältin Solène, die nach einem Zusammenbruch ihr Leben infrage stellt. Im Haus der Frauen schreibt sie nun im Auftrag der Bewohnerinnen Briefe - an die Ausländerbehörde, den zurückgelassenen Sohn in Guinea, den Geliebten - und erfährt das Glück des Zusammenhalts und die Magie dieses Hauses. Doch wer war die Frau, die vor 100 Jahren allen Widerständen zum Trotz diesen Schutzort schuf? Solène beschließt, die Geschichte der Begründerin Blanche Peyron aufzuschreiben. Endlich fühlt sie sich am Ziel, so wie all die anderen Frauen, die nach langer Reise im Haus der Frauen in Sicherheit sind.
Andrea Sawatzki hat bereits an "Der Zopf" mitgewirkt und leiht zusammen mit Ruth Reinecke, bekannt aus "Weißensee", der Anwältin Solène ihre Stimme.

Gelesen von:

Andrea Sawatzki Ruth Reinecke

Verlag:

Argon Verlag GmbH

Veröffentlicht:

2020

Länge:

5 Std. 40 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


3 Kommentare zu „Das Haus der Frauen (Ungekürzte Lesung)“

Marion – 02.03.2021
Leider nur 3 Sterne. Die Geschichte hätte das Potenzial für 5 Sterne. Aber erstens gefällt mir der Gegenwartsstil hier nicht. Zweitens sind mir die beiden Leserinnen zu pathetisch und dennoch abgehackt im Vorlesen. Und drittens ist Altruismus, um den es ja hier geht keineswegs so kitschig wie hier leider zu oft der Fall. Und dann die Abschnitte über die Vergangenheit, die sind mir zu übertrieben. Blanche strauchelt nie, sie zweifelt nie, sie ist eine Superwoman und doch so bescheiden... ich kenne niemand, der so ist, oder war. Ein bisschen mehr Mensch wäre gut gewesen.

Brigitta Usenbenz – 01.02.2021
Eine sehr berührende Erzählung, empfehlenswert.

Constanze – 21.12.2020
Die Schicksale und die Kraft der Frauen haben mich sehr beeindruckt und mir auch neue Denkanstöße vermittelt.

Netzsieger testet Skoobe