Life

Keith Richards

It's only Rock'n'Roll but it feels like love Bücher Mixtape von The Golden Creek Medien

31 Bewertungen
4.06452

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Life“

Ein großes Leben – der Rolling Stone erzählt

Bei den Rolling Stones erschuf Keith Richards die Songs, die die Welt veränderten. Sein Leben ist purer Rock’n’Roll. Jetzt endlich erzählt er selbst seine atemberaubende Geschichte inmitten eines »crossfire hurricane«. Und er tut dies mit einer entwaffnenden Ehrlichkeit, die bis heute sein Markenzeichen geblieben ist. Die Geschichte, auf die wir alle gewartet haben – unverwechselbar, kompromisslos und authentisch.

Wie er als Kind in England die Platten von Chuck Berry und Muddy Waters rauf und runter hörte. Wie er Gitarre lernte und mit Mick Jagger und Brian Jones die bis heute größte Rockband aller Zeiten gründete – die Rolling Stones. Er berichtet von dem frühen Ruhm und den berüchtigten Drogen-Razzien, die ihm sein Image als ewiger Rebell und Volksheld einbrachten. Wie er die unsterblichen Riffs zu Songs wie »Jumpin’ Jack Flash« oder »Honky Tonk Women« erfand. Die Beziehung mit Anita Pallenberg und der tragische Tod von Brian Jones. Die Flucht vor der Steuerfahndung nach Frankreich, die legendären Konzerte und Tourneen in den USA. Isolation und Sucht. Die Liebe zu Patti Hansen. Streitereien mit Mick Jagger und die anschließende Versöhnung. Heirat, Familie, die Soloalben und die Xpensive Winos – und das, was am Ende bleibt.

Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 600

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Life“

Franke – 23.12.2016
Die beste Biografie die ich je gelesen habe. Offen und Erhrlich!

horni – 14.10.2014
Was für ein Leben !!

micazi – 15.06.2014
Rock 'n' Roll pur Ein Wunder, dass der Mann noch lebt. Wie oft war er von der Presse schon auf die Liste der nächsten Drogentoten gesetzt worden? In seiner Autobiografie stehen die Drogen demnach auch stark im Vordergrund, insgesamt aber auf viel zu unkritische Weise. Kaum jemand hat die physische Konstitution eines Keith Richards, um Jahrzehnte solchen Drogenkonsums zu überleben. Seine Beziehungen zu den anderen Bandmitgliedern, seinen Freunden und Frauen werden ausführlich und mit vielen Wiederholungen geschildert. Am stärksten fand ich diejenigen Passagen, in denen Richards die Musik selbst beschreibt, wie er seine Gitarrenskills fortlaufend verbesserte, wie die Band sich entwickelte usw. Besonders an dieser Biografie ist die vom Autor benutzte explizite Sprache, aber auch daran gewöhnt man sich. Schließlich ist dieses hier präsentierte Leben der pure Rock 'n' Roll!

Flederwisch – 06.06.2014
Interessant, aber langatmig!

paulsylvia – 06.12.2011
Zuviel Drogen Für Stonesfans sicherlich ein muss. Leider nerven die endlosen Geschichten über den exessiven Drogenkonsum, das hätte auch kürzer gereicht. Aber es gehört wohl zu sehr zur Geschichte dieses Mannes. Ansonsten recht amüsant zu lesen mit viel Hintergrundinformation.

TomInMuc – 16.07.2011
Ewiges Kind Recht nette Geschichten. Manches amüsant, manches uninteressant. Der Junge scheint nie erwachsen geworden zu sein, was ihn irgendwie liebenswert macht.

Ähnliche Titel wie „Life“

Netzsieger testet Skoobe