Die Friesenhexe

Roman

Karla Weigand

Historische Romane 16. - 18. Jahrhundert Hexenwahn

25 Bewertungen
3.6

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Friesenhexe“

Ein packendes Frauenschicksal in der rauen Insellandschaft Föhrs

Föhr, Ende des 17. Jahrhunderts: Kerrin, die Tochter des angesehenen Kommandeurs Asmussen, erkennt früh, dass sie anders ist. Durch Handauflegen kann sie heilen. Nachts zieht es sie an die sturmumtoste Küste und sie sieht Dinge, die den anderen verborgen bleiben. Als man sie der Hexerei verdächtigt, wird ihr die Gabe jedoch zum Fluch. Kerrin flieht und heuert als Schiffsärztin an. Eine gefährliche Reise beginnt.

Über Karla Weigand

Karla Weigand wurde 1944 in München geboren. Sie arbeitete zwanzig Jahre lang als Lehrerin, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Sie lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Freiburg.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 429

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Die Friesenhexe“

Ennilyn – 21.07.2012
Wahre Begebenheit ?! Ein fesselnder historischer Roman der viele Einblicke in friesische Geschichte bietet. Liebevoll in Szene gesetzt und gut recherchiert. Da ich eine Liebhaberin von Happy Ends bin, bin ich nicht voll auf meine Kosten gekommen. Und auch das mit 'Jens' hab ich ihr übel genommen - nicht nett - das wär mein Happy End gewesen ...

denise – 07.11.2015
Ein misslungener Versuch, die Geschichte Föhrs in einem Roman zu erzählen. Zum Ende hin auch noch alles gequetscht ohne Tiefgang. Ein Sachbuch wäre hier besser und gut gewesen

Rani – 28.01.2016
Der Anfang ist interessant, doch zum Ende wird es ein Geschichtsbuch, das jeglichen Bezug g zum bisherigen Vorgang und den Personen verloren hat

Ähnliche Titel wie „Die Friesenhexe“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe