Letzte Worte

Thriller

 

Serie

SPIEGEL Bestseller SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Thriller Amerika

387 Bewertungen
4.354

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Letzte Worte“

Die Wahrheit stirbt zuerst ...

Ein totes Mädchen am See. Ein gefälschter Abschiedsbrief. Der vermeintliche Mörder ist schnell gefasst. Er gesteht – und bringt sich dann in seiner Zelle um. Zuvor jedoch schreibt er mit seinem Blut an die Zellenwand: »Ich war’s nicht.« Als Sara Linton davon erfährt, ist sie außer sich. Die Polizistin Lena Adams muss den geistig behinderten Jungen zu dem falschen Geständnis und in den Selbstmord getrieben haben. Sara Linton will Lena ein für alle Mal aus dem Verkehr ziehen und bittet den GBI-Ermittler Will Trent um Hilfe.

Über Karin Slaughter

Karin Slaughter, Jahrgang 1971, stammt aus Atlanta, Georgia. 2003 erschien ihr Debütroman Belladonna, der sie sofort an die Spitze der internationalen Bestsellerlisten und auf den Thriller-Olymp katapultierte. Ihre Romane um Rechtsmedizinerin Sara Linton, Polizeichef Jeffrey Tolliver und Ermittler Will Trent sind inzwischen in 35 Sprachen übersetzt und weltweit mehr als 35 Millionen Mal verkauft worden.

Werkauswahl:

Vergiss mein nicht (2004)
Verstummt (2008)
Tote Augen (2011)
Letzte Worte (2012)
Harter Schnitt (2013)
Bittere Wunden (2013)
Stiller Schmerz (2014)


Verlag:

Blanvalet Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 408


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

35 Kommentare zu „Letzte Worte“

– 07.08.2018

Spannend bis zum Schluss!

– 27.06.2017

Hat mir wieder gut gefallen. Es wird direkt weitergemacht mit harter Schnitt.

– 07.08.2016

klasse geschrieben und sehr spannend

– 29.06.2016
– 27.06.2016

sehr spannend erzählt top empfehlenswert

Ähnliche Bücher wie „Letzte Worte“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe