Costa Rica - Reiseführer von Iwanowski

Individualreiseführer mit vielen Detail-Karten und Karten-Download

Jochen Fuchs

Fernweh nach Südamerika Süd- und Mittelamerika

2 Bewertungen
3.5

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Costa Rica - Reiseführer von Iwanowski“

"Pura vida" (das pure Leben) heißt es in Costa Rica zu jeder Gelegenheit und bedeutet unter anderem: "Hallo", "Auf Wiedersehen", "Danke schön", aber auch "Schön, dich zu sehen"… Die entspannte Lebenseinstellung der Costa Ricaner, die sich selbst Ticos nennen, überträgt sich schnell auf den Besucher. Das kleine mittelamerikanische Land zwischen Pazifik und dem karibischen Meer bietet ideale Bedingungen für einen Abenteuer- und Erlebnisurlaub, einen interessanten Kulturtrip und Badeferien an traumhaften Stränden. Immer mehr Individualreisende, die Wert auf ökologischen Tourismus legen, entdecken dieses Naturparadies für sich.
Autor Jochen Fuchs bereist Costa Rica seit vielen Jahren. Seine Begeisterung für Land und Leute sowie seine fundierten Insiderkenntnisse werden in den zahlreichen Reisetipps deutlich. Fünf interessante Routenvorschläge von 2 bis 3 Wochen, die größtenteils auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden können, führen durch das Land. Zu den Hauptattraktionen gehören natürlich die vielen Nationalparks und ihre exotische Tier- und Pflanzenwelt – ein Eldorado für Naturfans und Outdoor-Enthusiasten. Im Buch finden sich deshalb auch zahlreiche Infos zu Aktivitäten wie Wanderungen, Surfen, Tauchen, Rafting oder Reiten sowie Canopy oder Rappelling.

Über Jochen Fuchs

Jochen Fuchs promovierte über sein Lieblingsreiseziel Costa Rica und arbeitet als Hochschuldozent in Magdeburg. Er reist regelmäßig nach Mittelamerika und veröffentlichte bereits zwei andere Bücher über Costa Rica.


Verlag:

Iwanowski's Reisebuchverlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 635

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Costa Rica - Reiseführer von Iwanowski“

Netzsieger testet Skoobe