First Taste

Eine Nacht ist nicht genug

Jessica Hawkins

Melodrama

219 Bewertungen
4.13699

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „First Taste“

Andrew Beckwith hat sein Herz bereits an ein Mädchen verschenkt – und zwar für immer. Als vor sechs Jahren seine Tochter Bell geboren wurde, hat er sein Bad Boy-Leben aufgegeben. Seitdem ist er überzeugter Single. Denn als Bells Mutter die beiden verließ, schwor Andrew nie wieder eine Frau so nah an sich heran zu lassen, dass er oder Bell verletzt werden könnten.
Amelia Van Ecken ist unabhängig, clever und tough; und Inhaberin eines hippen Hochglanzmagazins für Frauen. Außerdem steckt sie gerade mitten in einem schmutzigen Scheidungskrieg. Da bleibt keine Zeit für Sex geschweige denn Liebe. Eher vergräbt sie sich in Arbeit. Aber als Amelia und Andrew sich zufällig über den Weg laufen, springt der Funke sofort über. Sie sind aus verschiedenen Welten, aber die Anziehung zwischen den beiden ist unüberwindbar. Perfekte Voraussetzung also für einen One-Night-Stand. Es ist ja nicht so, dass Gegensätze sich anziehen würden…

"Ein vorzügliches Leseerlebnis, voller Emotionen, Angst und Liebe, bei dem man ganz sicher einen Nachschlag verlangt!" (Kim Karr, New York Times Bestseller Autorin)

"Ich liebe dieses Buch! Heißer alleinerziehender Vater, der seine Tochter mehr als alles auf der Welt liebt. Großartige Story und Figuren." (Heidi auf Amazon.com)

"Mein Gott, Andrew Beckwith, du setzt die Buchseiten in Brand!" (Rea auf Amazon.com)


Verlag:

Forever

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 431

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „First Taste“

Ellie – 08.02.2019
Gutes Thema, mäßig umgesetzt. Viel zu lang. Außerdem schlecht übersetzt. Ich habe mich schwer getan, fertig zu lesen.

Christine – 09.08.2018
Ganz anders als erwartet...

Babsy – 03.08.2018
schönes Buch :-)

uli – 31.07.2018
Ich denke die 5 Punkte sagen alles👌

Scheldi – 20.07.2018
Habe nur ein paar Seiten gelesen. Ich fand es zäh...

Einschie – 18.07.2018
gebe selten fünf Sterne, aber das Buch hat's verdient, hat Spaß gemacht.

Stefanie – 04.07.2018
Verena2811 – 03.07.2018
Die Protagonisten wirken nicht gerade sympathisch und Spannung will auch nicht so richtig aufkommen - habe das Buch nicht zu Ende gelesen.

Mary – 28.06.2018
Eine richtig tolle Story! Nicht das übliche Drama. Sehr erfrischend wenn man viele New Adult Romane liest

J. A. Fan – 22.06.2018
Zu Anfang sehr langweilig, wird zum Schluss etwas besser. Die völlig ausufernden Sexszenen habe ich irgendwann einfach überblättert. Weniger ist manchmal mehr. Insgesamt kein Roman, den ich für empfehlenswert halte.

Ähnliche Titel wie „First Taste“

Netzsieger testet Skoobe