Traum des Lebens

Roman

Jeffrey Archer

Lese-Highlights im November SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Familiengeschichten

143 Bewertungen
3.99301

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Traum des Lebens“

Zwei Länder, zwei Welten, zwei Leben

1968: Am Hafen von Leningrad müssen der junge Alexander Karpenko und seine Mutter auf der Flucht vor dem KGB entscheiden, auf welches Schiff sie sich als blinde Passagiere schleichen. Eines fährt nach Großbritannien, eines in die USA. Der Wurf einer Münze soll das Schicksal von Alexander und Elena besiegeln ... Über eine Zeitspanne von dreißig Jahren und auf zwei Kontinenten entfaltet sich in Jeffrey Archers großem Roman eine Geschichte von einmaliger Spannung und Dramatik – eine Geschichte, die man nicht wieder vergisst.

Über Jeffrey Archer

Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug zunächst eine bewegte Politiker-Karriere ein. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller, »Kain und Abel« war sein Durchbruch. Mittlerweile zählt Jeffrey Archer zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Seine historischen Reihen »Die Clifton-Saga« und »Die Warwick-Saga« begeistern eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London, Cambridge und auf Mallorca.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 466


12 Kommentare zu „Traum des Lebens“

hirsch – 05.04.2020

Interessant geschriebener Blödsinn !!

PR Peter – 17.03.2020
Joschi – 19.02.2020

Eine fesselnde Geschichte, wie alle Bücher von Archer. Allerdings diesmal mit einem etwas verwirrenden Ende.

Boepfi – 07.02.2020

ein typischer Follett - wobei ich gestehen muss, dass das Ende etwas undurchsichtig war

Hans-Jürgen Müll – 20.12.2019

Ausgezeichnet u dkurzweiljv

Ähnliche Bücher wie „Traum des Lebens“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe