Die Spur der Schatten

Zwei E-Book Only Kurzkrimis mit Detective Inspector Anthony McLean

James Oswald

Krimis UK & Irland Klassischer Krimi

20 Bewertungen
3.4

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Spur der Schatten“

Ein exklusives E-Book Only mit zwei hoch spannenden Kurzkrimis um Detective Inspector Anthony McLean und einem Probekapitel zu „Der dunkle Ort der Seele“.

»Böse Folgen«: Die Leiche eines Teenagers, abgelegt in einer verwahrlosten Gegend Edinburghs, gibt der Polizei Rätsel auf. Wer war der Junge, den niemand zu vermissen scheint? Und wie kam er zu Tode? Detective Inspector Anthony McLean ermittelt …

»Job«: Auf einem verschneiten Friedhof bietet sich DI McLean ein erschütternder Anblick: An einem Grabstein kauert ein toter Obdachloser, seine Hand umklammert ein Herz aus Holz. Offenbar ist der Mann erfroren. McLean will mehr über das Schicksal des Verstorbenen in Erfahrung bringen und gelangt zu einer erschütternden Erkenntnis …

Über James Oswald

Bereits während des Studiums der Psychologie an der Aberdeen University verfasste James Oswald erste Comics. Es folgten Kurzgeschichten, diverse Blog-Posts und eine Fantasy-Reihe. Neben dem Schreiben betreibt er heute eine Farm in der schottischen Grafschaft Fife, wo er sich der Zucht von Schottischen Hochlandrindern und neuseeländischen Romney-Schafen widmet. Die Kurzkrimisammlung »Das Böse im Verborgenen« sowie der Thriller »Das Mädchenopfer« bilden den spannenden Auftakt zur Krimi-Reihe um den charismatischen Ermittler Anthony McLean. »Das Mädchenopfer« wurde für den renommierten Debut Dagger Award der Crime Writers' Association nominiert und stürmte auf Anhieb die britischen Bestsellerlisten. Momentan schreibt James Oswald an weiteren Fällen der Serie.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 31

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Die Spur der Schatten“

KB – 13.10.2015
Im Stil von Stuart MacBride, nur Edinburgh statt Aberdeen - trotzdem sehr gut.

savagecoon – 05.10.2015
Völlig einfallslos, keinerlei Spannung, und eigentlich haben beide Geschichten weder Sinn noch Logik noch eine Pointe noch sonst irgendetwas, was eine gute Geschichte ausmacht. Absolute Zeitverschwendung.

Ähnliche Titel wie „Die Spur der Schatten“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe