Auf ins fette, pralle Leben

12 Experimente, wie man sich das Leben leichter machen kann

Ina Rudolph

Allgemeine Ratgeber Gute Vorsätze

32 Bewertungen
3.0625

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Auf ins fette, pralle Leben“

In einem Selbstversuch begab sich Ina Rudolph für ein Jahr auf die Suche nach dem schönen und entspannten Leben. Ihr Ziel war es, herauszufinden, wie sie wirklich leben möchte. Jeweils einen Monat testete sie daher eine Idee, die dabei helfen soll, das Leben einfacher zu machen: Tu immer nur eine Sache auf einmal, sorge dich nicht um Dinge, die ziemlich wahrscheinlich nie eintreffen, lebe ganz im gegenwärtigen Moment.

In 12 lebendig erzählten Geschichten berichtet sie davon, wie es ihr bei dieser Reise in die Welt der eigenen Gewohnheiten erging. Ihre Erkenntnisse inspirieren dazu, das eigene Leben zu hinterfragen und zu überprüfen, was man selbst gerne ändern würde. So entsteht ein Bild davon, wie man wirklich leben will.

Über Ina Rudolph

Ina Rudolph wurde an der renommierten Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin in der darstellenden Kunst ausgebildet. Sie arbeitete viele Jahre für Fernsehen und Kino und hat an Drehbüchern und Theaterstücken mitgeschrieben. Im Frühjahr 2008 erschien als erste Veröffentlichung der Erzählband „Sommerkuss“ mit sieben Erzählungen. Sie ist als Trainerin für „The Work“ von Byron Katie ausgebildet und hält dazu Vorträge, gibt Seminare und bietet Einzelberatungen an. Ina Rudolph lebt in Berlin.


Verlag:

Kösel-Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 235

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Auf ins fette, pralle Leben“

udw – 23.04.2016
Oberflächlich und sehr selbstbezogen.

Maike Brzakala – 19.06.2017
Ich mag den Schreibstil und kann mich gut in dem geschriebenen wieder finden. The Work ist wunderbar und wird hier sehr alltagstauglich angewendet. Sehr lesenswert.

susi – 20.08.2015
Inspirierend für den Alltag

Steini68 – 05.10.2015
Sehr esoterisch, daher nicht mein Fall.

hatarihanso – 17.07.2015
MBR – 01.09.2017
Schöne Anregungen, interessant zu lesen und unterhaltsam noch dazu. Es braucht aber auch das Vorwissen zu Byron Katie, um es ganz zu genießen.

Ähnliche Titel wie „Auf ins fette, pralle Leben“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe