Der Prinz der Elfen

Holly Black

Fantasy

46 Bewertungen
3.45652

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Prinz der Elfen“

Holly Black ist zurück - mit einer grandiosen Elfenfantasy!

Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen …

Über Holly Black

Holly Black hat zahlreiche Bestsellerromane im Kinder- und Jugendbuch veröffentlicht, u. a. »Elfentocher«, »Die Spiderwick-Geheimnisse« (mit Illustrator Tony DiTerlizzi), »Prinz der Elfen«, »Magisterium« (zusammen mit Cassandra Clare), »Coldtown« und die »Elfenkrone«-Trilogie, für die sie den Deutschen Phantastik-Preis gewann. Sie hat diverse Auszeichnungen erhalten, u. a. den Andre-Norton-Preis, den Mythopoeic-Preis und den Newbery-Honor-Preis. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn in New England in einem Haus mit einer Geheimtür.


Verlag:

cbj

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 246


4 Kommentare zu „Der Prinz der Elfen“

ameisentiger – 29.01.2020

Was für eine Riesenenttäuschung nach dem genialen "Elfentochter"

Ich hatte mich total auf dieses neue Buch gefreut.

Man hat den Eindruck es wäre ein komplett anderer Autor!

Langweilig, leeres Gelaber, uninteressant, ohne jede Spannung

erbärmlich erbärmlich erbärmlich

Ich kann's echt nicht glauben

Undine – 11.07.2019

Grandiose Elfenfantasy - fesselnd, düster, skurril, aber gleichzeitig auch geheimnisvoll, magisch und romantisch.

Kolars Skoobe – 14.04.2019

Das Buch ist komisch

Jojo – 19.11.2018

Voll schön geschrieben

Ähnliche Bücher wie „Der Prinz der Elfen“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe