Isenhart

Roman

Holger Karsten Schmidt

Gemordet wurde schon immer Historische Kriminalromane 5. - 16. Jahrhundert

122 Bewertungen
4.35246

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Isenhart“

Im Namen des Herzens
Ein Serienmörder im hohen Mittelalter. Der junge Schmied Isenhart versucht ihm als früher »Profiler« auf die Spur zu kommen – und zugleich dem Geheimnis seiner eigenen Existenz. Ein umwerfend spannender Roman aus einer Zeit, in der der freie Geist mit Denkverboten rang – und die uns gar nicht so fern erscheint.
Anno Domini 1171. Isenhart stirbt bei der Geburt. Und wird wieder zum Leben erweckt. Der wissbegierige Junge, der irgendwie »anders« ist, wächst als Sohn eines Schmieds auf der Burg Laurin bei Spira auf. Zusammen mit Konrad, dem Stammhalter des Hauses Laurin, erhält er Zugang zu einem ungeheuren Privileg: Bildung. Isenharts Welt bricht entzwei, als seine heimliche Liebschaft, die Fürstentochter Anna von Laurin, barbarisch ermordet – und ihr das Herz geraubt – wird. Der Mörder ist schnell gefasst und gerichtet. Doch dann ereignet sich ein weiterer Mord nach identischem Muster. Isenhart und Konrad machen sich auf, den Serienmörder mit den forensischen Mitteln ihrer Zeit zur Strecke zu bringen. Die Jagd führt sie bis ins ferne Iberien, in den »Basar des Wissens« von Toledo, wo freie Geister aus Morgen- und Abendland sich austauschen. Dann findet Isenhart in einem dunklen Gewölbe nie gesehene anatomische Zeichnungen des menschlichen Herzens …

Verlag:

Kiepenheuer & Witsch eBook

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 728

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Isenhart“

Andi W. – 14.07.2013
Auch wenn, wie die Bewertungen zeigen, manchen der Roman missfällt, ich fand ihn sehr spannend und genial gemacht! Ein echtes Meisterwerk!

joachim mitschke – 09.12.2013
Sehr guter Roman, Die historischen Beschreibungen gefallen mir. Die philosophischen Betrachtungen zum Thema Religion und Wissenschaft , eingebettet in die Handlung, finde ich sehr gut. Welche Freiheit besitzen wir doch heute! Das wird durch diesen Roman deutlich. Richtig glücklich macht es . Joachim

Inge – 09.01.2018
Wirklich lesenswert!

reinhold – 23.12.2013
Sehr gutes Buch!

adrenalin4you – 31.05.2014
Ein geniales spannendes Buch, welches die Zeit sehr lebhaft beschreibt. Bin tief beeindruckt von der Tatsache, wie sehr sich Menschen im Namen des Glaubens schuldigt gemacht haben.

Tiptax – 12.11.2019
Anstrengend, holprig, teilweise langatmig. Ich habe mehrmals überlegt das Buch nicht zu Ende zu lesen, habe mich dann doch hindurchgequält.

itzel schnitzel – 08.01.2014
Gutes Buch! Es ermöglicht einem einen schnellen Einstieg in die Geschichte. Lesevergnügen bis zum Schluss

Horst Bild – 02.05.2016
Der "Kriminalfall" wird viel zu langatmig dargestellt.

streuselchen – 10.08.2014
Ich habe selten ein so interessantes und spannendes Buch gelesen. Ein wahres Lesevergnügen, konnte es kaum aus der Hand legen.

Rokxxa – 10.05.2020
Ein faszinierendes Buch, in keiner Weise langweilig. Ich habe jede Seite genossen.

Ähnliche Titel wie „Isenhart“

Netzsieger testet Skoobe