Gregory Benford

Gregory Benford, 1941 in Alabama geboren, studierte Theoretische Physik in Deutschland und Kalifornien, bevor er 1965 seine erste SF-Kurzgeschichte veröffentlichte. Mit dem 1980 erschienen Roman "Zeitschaft", der mittlerweile zu den großen Klassikern der Science Fiction gezählt wird, gewann er den Nebula Award. Mit „Cosm“ (1998) sowie dem sechsbändigen „Contact“-Zyklus (1977-1995) hat er der naturwissenschaftlich orientierten Hard-SF einen neuen Stellenwert verschafft. Er lehrt und forscht als Physikprofessor an der University of California-Irvine.

Entdecke die Titel von Gregory Benford und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

24 Bücher von Gregory Benford

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Gregory Benford ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos