Die galante Entführung

Georgette Heyer

Historische Liebesromane

178 Bewertungen
4.20225

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die galante Entführung“

Bath, 1816: Die 28-jährige Abby Wendover ist entsetzt. Als sie nach einer mehrwöchigen Reise nach Hause zurückkehrt, muss sie feststellen, dass ihre reizende junge Nichte Fanny von dem attraktiven Taugenichts Stacy Calverleigh umworben wird. Offenbar hat dieser es auf die beträchtliche Mitgift des 17-jährigen Mädchens abgesehen. Abby setzt alles daran, die verliebte Fanny vor Unheil zu bewahren.
Doch dann taucht Stacys skandalumwitterter Onkel auf, der einst von seiner Familie gezwungen wurde, England zu verlassen. Miles Cavanaugh ist inzwischen zu Geld gekommen - allerdings hält er nicht viel von den feinen Sitten der gehobenen Gesellschaft. Trotzdem kann Abby sich nur schwer seiner geheimnisvollen Aura entziehen und schon bald wird ihr geruhsamer Alltag gehörig durcheinandergebracht ...

"Die galante Entführung" (im Original: Black Sheep) besticht durch spritzige Dialoge, liebenswerte Charaktere und die amüsante Erzählweise Georgette Heyers. Jetzt als eBook bei beHEARTBEAT.

Über Georgette Heyer

The late Georgette Heyer was a very private woman. Her novels have charmed and delighted millions of readers for decades, though she rarely reached out to the public to discuss her works or personal life. She was born in Wimbledon in August 1902. She wrote her first novel, The Black Moth, at the age of seventeen to amuse her convalescent brother; it was published in 1921 and became an instant success.

Heyer published 56 books over the next 53 years, until her death from lung cancer in 1974. Her work included Regency romances, mysteries and historical fiction. Known as the Queen of Regency romance, Heyer was legendary for her research, historical accuracy and her extraordinary plots and characterizations. Her last book, My Lord John, was published posthumously in 1975. She was married to George Ronald Rougier, a barrister, and they had one son, Richard.


Verlag:

beHEARTBEAT

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 259

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Die galante Entführung“

Sunshine – 11.08.2019
wundervoll, einfach wundervoll!

silvana – 22.10.2017
Georgette Heyer zu lesen ist immer wieder unterhaltsam, auch wenn man sie mehrmals gelesen hat. Ärgerlich sind im e-book die vielen grammatikalischen Fehler.

rauchris – 18.10.2017
Das nächste Bitte! Ich verschlinge diese Bücher geradezu.

cbe – 16.10.2017
Sehr unterhaltsam!

gabriele-helene – 24.08.2020
Miles und Stacy in 2 Kapiteln zu verwechseln war verwirrend. Musste 2 mal lesen, bis ich auf die Verwechslung der Namen kam. Schade.

Ähnliche Titel wie „Die galante Entführung“

Netzsieger testet Skoobe