Royal Dream

Roman

Serie 

Serie

Geneva Lee

Erotische Romane SPIEGEL Bestseller Paperback

642 Bewertungen
4.31464

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Royal Dream“

Die große ROYAL-Saga von Geneva Lee: Über 1 Millionen verkaufte Bücher der SPIEGEL-Bestsellerreihe im deutschsprachigen Raum!

Belle & Smith – er tut alles, um sie zu schützen. Doch seine Liebe kann sie zerstören.
Band 4 der großen, unvergesslichen ROYAL-Saga …

Belle Stuarts Leben liegt in Trümmern. Ihr Verlobter hat sie betrogen, ihre Hochzeit ist abgeblasen, und Belle braucht dringend einen Job. Aber wer stellt schon eine Oxford-Absolventin ein, die nichts vorzuweisen hat als die Planung einer Hochzeit, die nie stattfinden wird? Belles letzte Chance ist die Stelle als persönliche Assistentin von Smith Price. Der Londoner Anwalt ist unerhört erfolgreich, unerträglich arrogant und unglaublich sexy – und er verlangt ständige Bereitschaft ... Belle spürt sofort, dass dieser Mann Gefahr bedeutet, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, aber ist sie stark genug, um sich seiner dunklen Anziehungskraft zu entziehen?

Die gesamte ROYAL-Saga von Geneva Lee

Clara und Alexander:
Band 1 – Royal Passion
Band 2 – Royal Desire
Band 3 – Royal Love

Bella und Smith:
Band 4 – Royal Dream
Band 5 – Royal Kiss
Band 6 – Royal Forever

Clara und Alexander – Die große Liebesgeschichte geht weiter:
Band 7 – Royal Destiny
Band 8 – Royal Games (April 2020)
Band 9 – Royal Lies (Juni 2020)
Band 10 - Royal Secrets (August 2020)

Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 218

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Royal Dream“

Rayan – 22.01.2017
Spannend 😍😍

Christiane – 22.01.2017
Hab's nicht geschafft das zu Ende lesen. Das ist derartig flach erzählt, sind derartig flache Figuren, so dämliche unpersönliche Namen: Belle und Smith - die Schöne und der Schmied??? Sex alleine reicht halt doch nicht für ein Buch.

"Er war's" – 20.02.2017
manu – 28.02.2018
Hammer 👍👍👍👍😍😍😍😍

Miss Piggy – 27.01.2017
Hab bei der Hälfte aufgegeben. Mir fehlte es vor allem an Tiefe was die Charaktere anbelangt. Und dieses ständige ..."meine Schöne " ging mir echt auf die Nerven.

Arnie – 27.01.2017
Etwas enttäuschend! Viel Sex, dafür umso weniger Geschichte. Hätte mir mehr Inhalt gewünscht, aber ganz in Ordnung für kurz zwischendurch.

markus – 24.01.2017
Nun ja ,ziemlich abgeschaut, und alles so lieblos ,Gefühle kommen keine auf .. Wer tut bitte sowas " ein Auto verführen ..schaltknüppel usw Blasen??🤐ähhh hab wohl was verpasst!?

Karin – 28.01.2017
mila – 01.03.2017
Schöne Geschichte ! Schade das es kein Epilog gab

B♡♡K – 27.01.2017
Schon am Anfang des Buches war klar, dass es hier wieder mehrere Parallelen zu 50 Sog gibt und am Ende, auch zu dem ersten Teil der Reihe. Die Handlung: 70% Sex und 30% irgendwelche uninteressanten und verwirrenden Gespräche. Dazu muss ich sagen, dass man die Beziehung, die sie zueinander aufbauen, überhaupt nicht nachvollziehen kann. seufzzz Den einen Moment, beschließen sie keinen Sex zu haben, 2 Sätze später liegen die sich gegenseitig im Arm. Nervig. Man konnte keine richtige Beziehung zu den beiden Protagonisten aufbauen. Kann gar nicht beschreiben, wie verwirrend und schlecht formuliert das Buch ist. Ein 'Sorry' geht herraus an die Autorin. Dennoch wollte ich dem Buch zum Ende hin, noch eine Chance geben und habe es zu Ende gelesen. Keine Verbesserung. Ähnelt anderen Büchern, von der Handlung viel zu sehr, um wirklich herauszustechen. Des weiteren waren die Beziehungen zum Königshaus total naiv und viel zu schlecht beschrieben. Eine Sache noch, eine Autorin sollte bestimmte Wörter und Sätze, die besonders herausstechen ( hier: Meine Schöne) nicht zu oft verwenden. Irgendwann war ich einfach nur noch genervt. 30-40 mal ( hier hab ich aber nicht mitgezählt, klingt aber realistisch) Meine Schöne gelesen. Fazit : Schlimmer, als die anderen Bücher von ihr. Noch einfallsloser, unrealistischer und schlecht formulierter. Dennoch denke ich, dass mehrere Leute, dieses Buch lieben und lesen werden. Meiner Meinung nach verschwendete Zeit.

Ähnliche Titel wie „Royal Dream“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe