Die Liebenden von der Île de Ré

Roman

Gabriele Weber-Jaric Gabriele Jaric

Er gehört zu mir Familiengeschichten

53 Bewertungen
3.9434

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Liebenden von der Île de Ré“

Wen wir lieben.
Von der Liebe bitter enttäuscht, kehrt Charlotte aus Amerika zurück. Auf der Île de Ré, einer malerischen Insel im Atlantik, will sie einen Neuanfang wagen. Dabei trifft sie nicht nur ihre Jugendliebe Rafi wieder, sondern stößt auch auf eine Serie von Gemälden, in denen die Geschichte einer alten Schuld ihrer Familie verborgen scheint. Erst mit Rafis Hilfe gelingt es Charlotte, das Rätsel aufzuklären. Doch als ihre Gefühle für ihn wiedererwachen, weiß sie nicht, ob sie ihrem Herzen noch trauen kann ...
Eine wunderbar atmosphärische Familiensaga an der französischen Atlantikküste.

Über Gabriele Weber-Jaric

Jincy Willett ist Autorin und Lektorin. In den USA hat sie bereits den Kurzgeschichtenband «Jenny and the Jaws of Life» sowie den Roman «Winner of the National Book Award» veröffentlicht. Über sich selbst sagt Jincy Willet, sie sei eine grummelige alte Frau, wohnhaft in Escondido, Kalifornien, die tagsüber Kurzbiographien von völlig Unbekannten redigiert und abends unterrichtet, statt zu schreiben. Manchmal, spätnachts, wenn es ganz dunkel ist, lacht sie unpassend.


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 309

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Die Liebenden von der Île de Ré“

Andrea J – 29.06.2017
langatmig... langweilig... hab versucht durchzuhalten... nicht geschafft... nach 1/3 zurückgegeben. sorry an die autorin 😕

Findus – 05.11.2016
Anfangs scheint es eine interessante Geschichte zu werden, doch es bleibt ewig bei Andeutungen und wird immer mehr zum Jugendbuch...nach 1/3 habe ich aufgegeben.

Ähnliche Titel wie „Die Liebenden von der Île de Ré“

Netzsieger testet Skoobe