Bretonisch mit Meerblick

Kriminalroman

Gabriela Kasperski

Morden, wo andere Urlaub machen Neue Cozy Crime Eure Top 10 im Juli, August und September Kleines Fernweh – Bretagne erlesen Cosy Crime Krimis Frankreich

94 Bewertungen
3.7766

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Bretonisch mit Meerblick“

Wohlfühlkrimi mit einer liebenswert chaotischen Detektivin vor der Kulisse der atemberaubenden Bretagne.

Tereza Berger, vierzig, geschieden, süchtig nach Milchschokolade, erbt ein Haus in der Bretagne, auf der malerischen Halbinsel Crozon. Es entpuppt sich als neobretonische Bruchbude an der Dorfstraße von Camaret-sur-Mer. Trotzdem ist es Liebe auf den ersten Blick – hier will sie sich den Traum einer eigenen Buchhandlung erfüllen. Als ein Deutscher, der das Künstlerdorf zu einer Touristenattraktion machen wollte, tot am Strand gefunden wird, gerät Tereza unter Mordverdacht. Irgendjemand will sie aus ihrer neuen Heimat vertreiben. Doch ihr Kampfgeist ist geweckt ...

Verlag:

Emons Verlag

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 216

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Bretonisch mit Meerblick“

buecherwurm – 30.08.2020
Charmante Geschichte mit viel Lokalkolorit. Ein schönes Sommerbuch, vor allem für Bretagne-Fans.

wiboo – 22.08.2021
Begeistert von der beiläufigen Diversität der Figuren- das ist immer noch eine Seltenheit. Komplexe Handlung, gute Unterhaltung.

Grosserknuddel – 20.05.2021
Konnte mich nicht mitreißen

Caro – 12.12.2020
Zu seicht, zu gewollt, zu unecht... Locker und leicht geht anders

Schwachsinn, unglaubwürdig! – 09.08.2020
na ja..... geht so, aber wo gibt's 1000-€-Scheine......?

A. – 11.07.2020
Nett, aber die sprachlichen und inhaltlichen Fehler (z.B. LA groupe??? etc... Und Comté ist wie der Name schon sagt ein Käse aus der Franche Comté, eine Region im Osten Frankreichs...). Spätestens im Lektorat hätte da allerlei auffallen sollen! Schade...

Ähnliche Titel wie „Bretonisch mit Meerblick“

Netzsieger testet Skoobe