Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Roman

Gabriel Katz

SPIEGEL Bestseller Frankreich Gegenwartsliteratur

87 Bewertungen
4.56322

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Klavierspieler vom Gare du Nord“

Ein mitreißender Roman über die verbindende Kraft der Musik und eine ungewöhnliche Freundschaft

Der Junge aus der Pariser Vorstadt und der Direktor des Konservatoriums wären sich nie begegnet, stünde da nicht ein Klavier am Gare du Nord. Der 20-jährige Mathieu ist auf die schiefe Bahn geraten und hat nichts außer einem großen musikalischen Talent. Pierre dagegen hat alles, steckt aber in einer tiefen Lebenskrise. Das ungleiche Paar schließt einen Pakt: Pierre ermöglicht Mathieu die Teilnahme am renommiertesten Klavierwettbewerb des Landes. Wird Mathieu die Chance seines Lebens ergreifen? Und warum tut Pierre all das für ihn? Gabriel Katz hat mit »Der Klavierspieler vom Gare du Nord« einen bewegenden Roman über eine ungewöhnliche Freundschaft und die verbindende Kraft der Musik geschrieben..

Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 197

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


9 Kommentare zu „Der Klavierspieler vom Gare du Nord“

Hartmut – 18.01.2021
Überwältigend.

Sonja – 04.02.2020
Muss unbedingt gelesen werden !! Großartig

FoxisBuecherschrank – 24.01.2020
Abgebrochen. Der Schreibstil lag mir nicht.

Hoffmann Gabriele – 18.07.2021
Sooooo schön!!!!!!!!!!!!

Brigitte – 06.03.2021
die Sprache ist zum Teil grauenvoll. Eher ein Buch für Teenies

R. R. – 29.10.2020
Das ist ein großartiges Buch. Unbedingt lesen.

Lutz-Michael – 22.05.2020
Absolut spannende Story, toll unter Benutzung des personalen Perspektivwechsels und mit Berücksichtigung der sozialen Gegebenheiten. Sozusagen ein Thriller über den Kampf zwischen Marktorientierung im Musikbusiness, AbteilungKlassik,und Förderung wahrer Begabung, sowie Leidenschaft für die das Innere treffende Ausübung von Musik. Na, und das knapp, aufs Wesentliche beschränkt formulierte, Happy End ist ja auch nicht zu verachten...

Krabbe – 17.01.2020
Einfach ein tolles Buch! Man liest es bis zur letzten Seite voller Spannung. Gut komponiert, ausformulierte, überzeugende Charaktere, eine nachvollziehbare Handlung - und dazu die nicht dick aufgetragene, doch alles überdeckende Kritik an den bestehenden Gesellschaftssystem. Überzeugende und dazu noch gut lesbare anspruchsvolle Literatur. Klaus Göppert

kathinka – 03.01.2020
Wunderschön. Eine tolle Geschichte und sehr gut geschrieben. Wow !,

Ähnliche Titel wie „Der Klavierspieler vom Gare du Nord“

Netzsieger testet Skoobe