Klaus Kinski

Friedrich Nietzsche Fjodor Dostojewski François Villon Paul Zech Charles Pierre Baudelaire James J.R. Jolobe David Diop Juan Julio Arrascaeta Claude McKay Langston Hughes

Poesie, Lyrik & Prosa

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Klaus Kinski“

Klaus Kinski war ein wahrer Meister des Sprechtheaters, der sein Publikum gleichermaßen schockierte und faszinierte. Kinski erlangte vor allem für Rezitationen bekannter Philosophen und Dichter hohe Aufmerksamkeit. Kinskis Vortag wollte erfühlt, verstanden und gleichzeitig genossen sein, in seiner üppig überschäumenden Sinnlichkeit, die aufs Ganze ging, den Menschen mit Haut und Haaren visierte, den Zuhörer zu packen versuchte - um jeden Preis.

Spieldauer: ca. 70 Minuten

Über Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche (1844–1900) stammt aus einer pietistischen Pfarrersfamilie. Nach dem frühen Tod des Vaters wurden ihm Mutter und Schwester zu Hauptadressaten daheim in Naumburg. So sehr er sich in Denken und Fühlen auch von allen Ursprüngen entfernte, bis zu seiner geistigen Umnachtung 1888 und der damit einhergehenden Heimkehr in den Schoß der Familie hielt er den Briefverkehr mit Franziska Nietzsche aufrecht.


Gelesen von:

Klaus Kinski

Verlag:

Deutsche Grammophon Literatur

Veröffentlicht:

2017

Länge:

1 Std. 9 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


Ähnliche Titel wie „Klaus Kinski“

Netzsieger testet Skoobe