Das Meer so nah

Roman

Fiona Blum

Familiengeschichten

98 Bewertungen
3.87755

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Meer so nah“

Lucy S. Harper ist Lehrerin für Mathematik in Manchester. Sie lebt allein, liebt die Welt der Zahlen und verabscheut Überraschungen. Wie den Anruf, den sie eines Tages erhält: Eine ihr unbekannte Frau namens Maureen teilt ihr mit, dass ihr Vater im Sterben liegt und sie noch einmal sehen möchte. Zuerst glaubt Lucy an einen Irrtum, denn ihr Vater Peter ist wohlauf – von jenem George, der in Irland angeblich auf sie wartet, hat sie noch nie gehört. Doch als ihre Eltern äußerst seltsam reagieren, wird Lucy misstrauisch. Spontan beschließt sie, nach Irland aufzubrechen und der Sache auf den Grund zu gehen. Und damit beginnt das erste Abenteuer ihres Lebens ...

Über Fiona Blum

Fiona Blum ist Jahrgang 1968. Sie studierte Rechtswissenschaften und Italienisch in Passau und Rom und arbeitete als Anwältin in Verona sowie in einer internationalen Anwaltskanzlei in München, bevor sie sich selbständig machte. Heute lebt sie als Schriftstellerin mit ihrem Mann, ihrer Tochter und einer Katze in einem alten Bauernhaus in Oberbayern. Unter ihrem richtigen Namen Veronika Rusch schreibt sie Kriminalromane, Theaterstücke und Dinnerkrimis.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 198

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Das Meer so nah“

Topolino – 17.03.2019
Eine abstruse Selbstfindungsgeschichte mit skurrilen bis schrulligen Charakteren - aber insgesamt sympathisch. Mal was anderes.

Machtnix – 03.02.2019
Melancholische, leicht skurrile Selbstfindungsgeschichte, die ans Herz geht.

Christine – 25.01.2019
Sehr schöne Geschichte! Macht auch neugierig auf Irland 🇮🇪

Sarah – 08.05.2019
Merkwürdig.......

Angelika – 03.02.2019
Es war langatmig

Ähnliche Titel wie „Das Meer so nah“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe