Denn keiner ist ohne Schuld

Roman

Serie 

Serie

Elizabeth George

Krimis UK & Irland Klassischer Krimi

155 Bewertungen
4.13548

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Denn keiner ist ohne Schuld“

"Elizabeth George ist die Meisterin des englischen Spannungsromans." New York Times

Eigentlich wollten Simon St. James und seine Frau Deborah im winterlichen Lancashire nur ein wenig Erholung suchen. Doch stattdessen erwartet sie in dem kleinen Dorf Winslough Erschütterndes: Der Pfarrer des Ortes wurde vergiftet aufgefunden. Nur ein tragischer Unglücksfall? Lynleys Ermittlungen bringen Licht in die Vergangenheit der Dorfbewohner. Und was dabei schließlich zutage kommt, lässt alle verstummen ...

Der sechste Fall für Inspector Lynley.

Über Elizabeth George

Akribische Recherche, präziser Spannungsaufbau und höchste psychologische Raffinesse zeichnen die Bücher der Amerikanerin Elizabeth George aus. Ihre Fälle sind stets detailgenaue Porträts unserer Zeit und Gesellschaft. Elizabeth George, die lange an der Universität »Creative Writing« lehrte, lebt heute auf Whidbey Island im Bundesstaat Washington, USA. Ihre Bücher sind allesamt internationale Bestseller, die sofort nach Erscheinen nicht nur die Spitzenplätze der deutschen Verkaufscharts erklimmen. Ihre Lynley-Havers-Romane wurden von der BBC verfilmt und auch im deutschen Fernsehen mit großem Erfolg ausgestrahlt.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 516

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

4 Kommentare zu „Denn keiner ist ohne Schuld“

Babutzi – 13.03.2014
Ein zu Herzen gehendes Buch.

Lila – 08.02.2016
Spannend und einfühlsam.

Melba – 07.12.2014
Ein Buch über die Schwächen der Menschen, mehr als ein Krimi

savagecoon – 07.08.2020
Die Schilderungen der diversen Befindlichkeiten der St. James , Linleys, Havers etc sind mittlerweile länger als die eigentliche Krimigeschichte, das nervt etwas. Auch sind die Sexszenen etwas sehr breit ausgewählt, das muss in einem Krimi auch nicht sei.

Ähnliche Titel wie „Denn keiner ist ohne Schuld“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe